KDE 4.3: Luftiges Design dank Air?

KDE 4.3: Luftiges Design dank Air?
18.02.2009 19:12

Nuno Pinheiro, einer der KDE-Entwickler, die über das künftige Aussehen des Desktops bestimmen, zeigt in seinem Blog Mockups von Air. Das kann unter Umständen in KDE 4.3 das Desktop-Theme Oxygen ablösen, das bisher für den Look von KDE 4 sorgt. Mit Air will Pinheiro dem Ruf einiger Anwender nach einem "sexy" Desktop gerecht werden, wofür er vor allem auf Transparenz setzt.

Quelle: http://pinheiro-kde.blogspot.com/index.html

Die Arbeit an Air hat bereits begonnen, das Projekt wurde auf dem Treffen der Plasma-Entwickler Tokamak II gestartet. Plasma eigne sich besonders für Air, "denn es besitzt die Fähigkeit, zu werden, was Ihr aus ihm machen wollt", schreibt er in seinem Blog.


Kommentare
Re
unbekannt (unangemeldet), Dienstag, 05. Mai 2009 14:46:00
Ein/Ausklappen

Genau am 28.7.2009


Bewertung: 96 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Release Date
Mike (unangemeldet), Freitag, 20. Februar 2009 15:31:32
Ein/Ausklappen

Ist in etwa absehbar, wann KDE 4.3 erscheint?


Bewertung: 160 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Release Date
Thomson (unangemeldet), Mittwoch, 25. Februar 2009 19:36:08
Ein/Ausklappen

KDE 4.3 wird ende juni erscheinen


Bewertung: 183 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

2391 Hits
Wertung: 166 Punkte (22 Stimmen)

Infos zum Autor

Kristian Kißling

Kristian Kißling

Wenn Kristian Kißling nicht gerade für die LinuxCommunity schreibt, arbeitet er als Redakteur bei der Zeitschrift EasyLinux und als Chefredakteur für den Ubuntu User. Am liebsten beschäftigt er sich mit Multimedia- und Unterhaltungssoftware im weiteren Sinne und mit neuer Open-Source-Software, die überraschende Fähigkeiten zeigt.

Zum Blog von Kristian Kißling →