Gruselig: Gnome goes Windows XP

Gruselig: Gnome goes Windows XP
03.12.2009 10:06

In einem netten Screencast auf Youtube zeigt ein Anwender, wie er sein Standard-Ubuntu mit Gnome Desktop in ein Windows-XP verwandelt (zumindest was das Look & Feel angeht). Ein Skript ändert schlagartig die Fensterdeko, die Icons und schockt den Nutzer mit den berühmten grünen Hügeln von XP als Hintergrund. Gruselig. Zum Glück lässt sich der Spuk über ein zweites Skript wieder rückgängig machen. Wer wissen will, wie das genau geht: Das Video zeigt es.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Kommentare
Produktiv einsetzbar?
Susegecko (unangemeldet), Sonntag, 20. Mai 2012 09:11:16
Ein/Ausklappen

Hallo,

hat jemand Erfahrungen damit, diese Oberfläche (halbwegs) produktiv einzusetzen? Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, einen Rechner mit Ubuntu auch für Linux-unerfahrene Nutzer zugänglich zu machen. Eignet sich diese Lösung dafür?
Hat das jemand auch schonmal mit 12.04 ausprobiert?

Gruß


Bewertung: 55 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Es ist einfach nur Ekelhaft
Christian Berg, Freitag, 04. Dezember 2009 20:47:36
Ein/Ausklappen

Es hat sogar Fehler, ob das Beabsichtigt war?

Ich hab eine Zeitlang mti einem GTK Theme Windows XP so hergerichtet das es ein bisserl wie der GNOME aussieht, inkl. Tango Icons. War IMHO angenehmer fürs Auge als Linux auf XP herzurichten.

Warum hat er eigenltich nicht einfach XPWM verwendet? (http://www.xpde.com/index.php)


Bewertung: 149 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Ein echter Schnelklopfer!
Besuch (unangemeldet), Freitag, 04. Dezember 2009 17:56:06
Ein/Ausklappen

bruhaa :-)) Ich finds einfach einen lustigen Gag.


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
OMG!
Alun Garraway (unangemeldet), Freitag, 04. Dezember 2009 12:12:36
Ein/Ausklappen

Das wegen bin für Vollbeschäftigung für Geeks, sonst kommen die nur auf dumme ideen :->

ps wenn man weitere vids sucht findet man auch Ubuntu/Gnome als Win7 wie es aussieht :-o

Zeigt allerdings wie frei freie sw sein kann, versuch mal winXP / vista od. 7 als Gnome zu tarnen ;-)

all the best :-)
alun


Bewertung: 128 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Hätte er besser Vista/Windows7 genommen
SilenceMessiah (unangemeldet), Donnerstag, 03. Dezember 2009 14:49:18
Ein/Ausklappen

Man kann ja nun mal nicht abstreiten, dass die meisten Menschen sich aus Angst vor was neuem lieber doch Windows zuwenden.

Mit einem Installer für ein Windows7-Design auf Ubuntu wäre dem ganzen vielleicht sogar noch was nützliches abzugewinnen.


Bewertung: 143 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Gruselig
des pastscho, Donnerstag, 03. Dezember 2009 13:17:07
Ein/Ausklappen

also ich bin mit dem wort >Gruselig< nicht ganz einverstanden....
ABARTIG ! triffts es besser....
tzzz... also irgendwie will das nicht in meinen kopf.... schüttel......
die einen wollen uns abhängig machen (MS-$)
die andern nehmen uns schritt für schritt unsere freiheit....... (politiker)

und dann so was.... bahhh.... :( igitt...






Bewertung: 139 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Super :)
Erwin (unangemeldet), Donnerstag, 03. Dezember 2009 11:27:54
Ein/Ausklappen

Schaut ja echt fast wie das Original aus. Mal sehen ob ich damit meiner Freundin Ubuntu unterjubeln kann :)


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zum Autor

Kristian Kißling

Kristian Kißling

Wenn Kristian Kißling nicht gerade für die LinuxCommunity schreibt, arbeitet er als Redakteur bei der Zeitschrift EasyLinux und als Chefredakteur für den Ubuntu User. Am liebsten beschäftigt er sich mit Multimedia- und Unterhaltungssoftware im weiteren Sinne und mit neuer Open-Source-Software, die überraschende Fähigkeiten zeigt.

Zum Blog von Kristian Kißling →