Home / User-Blogs / Historischer Linux-Blog / Album Art auf dem Sansa Fuze

Quelle: sandisk.de
Quelle: sandisk.de

Album Art auf dem Sansa Fuze

→ Zum Blog von Kristian Kißling

Der Sansa hält mich weiter auf Trab, schließlich will ich möglichst alle Funktionen nutzen. Dazu gehört unter anderem auch die Album Art (manchmal auch Cover Art genannt): Beim Abspielen eines Songs soll der Sansa jeweils das passende Cover anzeigen.

Mit der neuen Firmware-Version 1.02.26F scheint nun auch die eingebettete Cover Art zu funktionieren. Wer es nicht weiß: Id3-Tags von MP3-Dateien können nicht nur Textinformationen zu Titel, Interpret und Album enthalten, sondern auch Bilder.

Über die Software EasyTag lassen sich solche Bild in Id3-Tags einbetten. Dazu startet man EasyTag, wählt den entsprechenden Titel direkt im Verzeichnis MUSIC auf dem Sansa aus, woraufhin auf der rechten Seite unter Allgemein die Id3-Tags erscheinen. Im Reiter Pictures lassen sich Bilder hinzufügen. Wer keine Lust hat, im Netz nach jedem Bild zu suchen, verwendet Banshees heruntergeladene Cover Art. Die von Banshee erkannten und heruntergeladenen Cover findet man (unter Ubuntu 8.10) im Home-Verzeichnis unter /.cache/album-art.

Anschließend muss man die MP3-Datei nur noch abspeichern. Dazu genügt es, den Ordner in EasyTag zu wechseln. Die Software fragt dann, ob man die Änderungen speichern will. Hier passiert dann aber was merkwürdiges: EasyTag will auch Dateien ändern, die ich garnicht dafür vorgesehen habe. Hier muss man also vorsichtig sein: Wollen Sie den Tag der Date xyz ändern? lautet die Frage. Handelt es sich um die gewünschte Datei, entfernt man das Häkchen bei Aktion für die übrigen Dateien wiederholen und klickt auf Ja.

EasyTag fragt dann für die anderen Songs, ob man die Tags ändern will, hier kann man das Häkchen wieder setzen und auf Nein klicken. Nun sollte beim Abspielen des Songs auch das Cover erscheinen. Allerdings dürfte der Aufwand bei großen Musiksammlungen recht groß sein, kennt da jemand einen einfacheren Weg?

Bookmark and Share

Kommentare
Auch in der Liste?
Sam Vimes (unangemeldet), Samstag, 11. Juli 2009 10:41:42
Ein/Ausklappen

Da ich praktisch nur mp3s von Jamendo habe, bei denen das Coverbild schon richtig gesetzt ist, kriege ich diese auf dem Sansa auch beim Abspielen richtig angzeigt. Aber in der Auswahlliste geht das nicht. Klappt das denn bei dir?


Bewertung: 114 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch in der Liste?
Kristian Kißling, Montag, 13. Juli 2009 13:51:35
Ein/Ausklappen

Welche Auswahlliste meinst Du genau? Die Wiedergabeliste? Ich seh die Cover auch nur beim Abspielen der Songs.


Bewertung: 100 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch in der Liste?
Sam Vimes (unangemeldet), Sonntag, 19. Juli 2009 20:09:14
Ein/Ausklappen

Nein, ich meine die wo du einen Song auswählst, also beispielsweise über "Musik->Interpreten->Syno->Album" Dann sieht man bei den Alben die als Beispielalben dabei waren das Cover neben dem Albumnamen.


Bewertung: 108 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1390 Hits
Wertung: 98 Punkte (7 Stimmen)

Infos zum Autor

Kristian Kißling

Kristian Kißling

Wenn Kristian Kißling nicht gerade für die LinuxCommunity schreibt, arbeitet er als Redakteur bei der Zeitschrift EasyLinux und als Chefredakteur für den Ubuntu User. Am liebsten beschäftigt er sich mit Multimedia- und Unterhaltungssoftware im weiteren Sinne und mit neuer Open-Source-Software, die überraschende Fähigkeiten zeigt.

Zum Blog von Kristian Kißling →