Es ist soweit! Sommer-Spezial 2010 - und ich darf mitmachen!

Gimp
Gimp
04.08.2010 12:25

Heute morgen habe ich (Frank Deneke) die eMail erhalten, dass ich einer von 10 Teilnehmern des Sommer-Spezial 2010 bin. Die Freude war riesig, zumal das Thema Bildbearbeitung bei mir zukünftig auch einen nicht unerheblichen Platz in der Freizeitgestaltung einnehmen dürfte.

Hintergrund dieser Einschätzung ist, dass ich mir (entgegen dem Willen meiner wesentlich besseren Hälfte) eine digitale Spiegelreflexkamera gegönnt habe, obwohl ich von Fotografie bis dato genau "keine Ahnung" habe. Wichtig für die Kaufentscheidung erschien mir aber, dass ich die Kamera "unbedingt haben" (der Willson-Efekt, d.h. "Will so´n Teil haben") wollte, UND, dass ich die Kamera "unbedingt haben" wollte (so sind Männer eben)!

Damit ist ein neues Hobby geboren!

Bis jetzt verbrachte und verbringe ich, neben meiner beruflichen Tätigkeit als Beamter im Kriminal- und Ermittlungsdienst, meine Freizeit damit, dass ich mich

  • um meine Familie (Frau und zwei, respektive ein Kind [das andere ist schon 18]) kümmere,
  • an den Wochenenden ein paar Löcher in die Luft, oder mit der Familie an die See fliege,
  • und mich mit Linux (openSUSE) beschäftige.

JETZT kommt das neue Kapitel "Fotografie" und "Bild-nach-bearbeitung" dazu!

Um das alles unter einen Hut zu bekommen, sollte der Tag eigentlich 32 Stunden haben...aber ich mache einfach die Mittagspause durch - dann passt das schon irgendwie.

Vielleicht interessiert den einen oder anderen Lesen noch, dass ich 46 Jahre alt bin (gefühlte 32) und aus der Lüneburger Heide (südlich von der Reeperbahn - das ist übrigens auch ein eigener Titel der Dampferband) komme.

Ich freue mich auf die Erfahrungen, die ich "hoffentlich" in den nächsten Monaten mit meiner neuen Errungenschaft (der Kamera) und der freien Bildbearbeitung "Gimp" machen werde. Bis dato habe ich lediglich kommerzielle Programme, wie das schon etwas ältere "Macromedia Fireworks(R)" und "Ulead PhotoImpakt(R)" unter "Microsoft Windows(R)" auf meinem Retro-Rechner zur einfachen Nachbearbeitung genutzt (für die Urlaubsbilder der Ritsch-Ratsch-Klick Einfach-Digikam).

Mal sehen, was "freie Bildbearbeitung" so bietet?! Ich bin gespannt!


Kommentare

401 Hits
Wertung: 154 Punkte (9 Stimmen)

Infos zum Autor

Frank Deneke

Frank Deneke

Frank Deneke ist zwar Beamter, aber keiner, der den Goldfisch aus dem Büro geschmissen hat, weil dieser zuviel Unruhe brachte.
Zu seiner Lieblingsbeschäftigung zählt die Fliegerei, von der er behauptet, es sei "geballte Langeweile, durchbrochen von Momenten großer Angst".
Darüber hinaus gehört natürlich Linux, das er auch im Dienst nutzt, zu den großen Leidenschaften.
...und seit kurzer Zeit kommt noch die Fotografie zur Freizeitgestaltung hinzu.
Das alles natürlich neben der Familie!

Zum Blog von Frank Deneke →