Ubuntini -- Cocktail für Ubunteros

(c) Ubuntu Vancouver LoCo
(c) Ubuntu Vancouver LoCo
19.05.2010 12:57

Die lokale Usergroup von Ubuntu im kanadischen Vancouver hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen, um Ubuntu in der Welt noch bekannter zu machen. Der Ubuntini genannte Cocktail besteht aus einem Teil Traubensaft, zwei Teilen Vodka und fünf Teilen Tonic. Empfohlen werden dazu Eiswürfel aus Traubensaft oder ganze Weintrauben und ein Schuss Tang.

Die entsprechende Cocktail-Karte gibt es im Ubuntu-Wiki, das Rezept steht unter einer freien Lizenz mit Namenserwähnung der Ubuntu Vancouver LoCo.

Der neue Ubuntu-Cocktail in Purple.

Zum Wohl!!

Via: OMG Ubuntu


Kommentare

1827 Hits
Wertung: 205 Punkte (9 Stimmen)

Infos zum Autor

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger arbeitet als Redakteur für die Zeitschriften LinuxUser und EasyLinux. Am liebsten schreibt er Artikel zu netten Gadgets oder Multimedia-Software. In seiner Freizeit spielt er gerne Kicker.

Zum Blog von Marcel Hilzinger →