Microsoft Licensing Professional Workshop

Microsoft Licensing Professional Workshop
16.06.2009 21:19

Heute habe ich per Mail folgende Einladung bekommen, die tatsächlich versucht mir für über 500 Euro ein zweitägiges Training zu verkaufen, das aus mir einen Microsoft Licensing Professional machen soll:

Sie wissen nicht, wie Sie die in Ihrem Unternehmen verwendete Software lizenzieren müssen und finden die Microsoft-Lizenzpolitik, die verschiedenen Lizenzprogramme und Produktnutzungsrechte verwirrend? Speziell für die Themen korrekte Produktlizenzierung und Software Nutzungsrechte bieten wir den Microsoft Licensing Workshop an.

Workshop-Inhalte:

  • Sichere und korrekte Lizenzierung von Softwareanwendungen, Windows Betriebssystemen, Client/Server Konstellationen
  • Übersicht, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der einzelnen aktuellen Microsoft Lizenzmodelle
  • Einführung in professionelles Software Asset Management (SAM)1
  • Kostenoptimierter und unkomplizierter Lizenzbezug
  • Rechte und Einschränkungen bei Produktnutzungsrechten der Microsoft Volumen-Lizenzprogramme
  • Lizenzierung Microsoft Windows Server 2008, Microsoft Windows Vista und Anwendungen zu Microsoft Office 2007

Am Ende des Trainings können Sie sich über eine freiwillige Prüfung im Multiple Choice-System zertifizieren lassen. Ein personalisiertes Teilnehmerzertifikat weist Sie zum Microsoft Licensing Professional aus. Nutzen Sie diesen Wissensvorsprung, um die Prozess- und Lizenzkosten für den Einkauf und die Verwaltung von Softwarelizenzen in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Am schönsten finde ich den Eintrag "Kostenoptimierter und unkomplizierter Lizenzbezug". Ich stelle mir vor, wie der Kursleiter erzählt, wie man Geld sparen kann, wenn man die Lizenzen nicht einzeln sondern im 5-er Pack kauft, weil es dann noch eine Lizenz gratis als Zugabe gibt. Bei 100 Stück springt sogar eine Heizdecke raus, die man der Oma zu Weihnachten schenken kann. Ob man dafür auch eine gültige Lizenz braucht?

1 Software Asset Management (SAM) bezeichnet ein Bündel von Geschäftsprozessen, die nötig sind, um den Softwarebestand eines Unternehmens in allen Lebenszyklusphasen zu verwalten, zu kontrollieren und zu schützen.


Kommentare
Werden Sie noch Heute OSI Licensing Professional
Christian Berg, Mittwoch, 17. Juni 2009 21:04:58
Ein/Ausklappen

Workshop-Inhalte:

* Wirklich sichere und einfache Lizenzierung von Softwareanwendungen, freien Betriebssystemen, Server und beliebig vielen Client Konstellationen
* Übersicht, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der einzelnen aktuellen freien Lizenzmodelle
* Einsparung von professionellen Software Asset Management (SAM)
* Kostenfreier und unkomplizierter Lizenzbezug
* Rechte bei Produktnutzung, und Bedingungen bei weiteren Vertrieb.
* Aufklärung von Lizenzierung-Fallen bei Microsoft Windows Server 2008, Microsoft Windows Vista und Anwendungen zu Microsoft Office 2007

Melden Sie sich noch dieses Jahr bei mir und Sie bekommen diesen Kurs nur um 399,-- inkl. Multiple-Choice Abschlusstest und Zertifikat!




Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Microsoft Licensing Professional
Daniel Gultsch, Dienstag, 16. Juni 2009 21:40:04
Ein/Ausklappen

Wie du willst kein Microsoft Licensing Professional werden? Das macht sich doch bestimmt gut im Lebenslauf wenn du dich mal bei... ja wo eigentlich? bewerben willst.
Ich find die 500 Euro gut angelegt. Spätestens bei der 10.000. Windows Installation hast du die bestimmt wieder raus.


Bewertung: 99 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
GPLP
Marcel Hilzinger, Dienstag, 16. Juni 2009 21:54:31
Ein/Ausklappen

Nein, will ich nicht. Aber die Geschäftsidee gefällt mir. Bei dem Haufen an freien Lizenzen kann man bestimmt auch gut Kurse verkaufen, die zum GPLP zertifizieren:

Gnu Public Licensing Professional

Entsprechend gibt es dann auch den LGPLP :-)


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

633 Hits
Wertung: 167 Punkte (11 Stimmen)

Infos zum Autor

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger arbeitet als Redakteur für die Zeitschriften LinuxUser und EasyLinux. Am liebsten schreibt er Artikel zu netten Gadgets oder Multimedia-Software. In seiner Freizeit spielt er gerne Kicker.

Zum Blog von Marcel Hilzinger →