KDE legt kräftig zu

KDE legt kräftig zu
15.05.2009 12:43

Wenn Witze wahr werden. Unseren Scherz zum ersten April haben ja nicht alle als solchen erkannt :-) Die vorgestellten Zahlen entsprachen der Browserauswertung der LinuxCommunity, allerdings habe ich die Statistik etwas beschönigt und die Zahlen für Konqueror und den Internet Explorer vertauscht, um den KDE-Browser als Gewinner zu postieren.

In der Zwischenzeit ist das Szenario -- zumindest im bescheidenen Rahmen der LinuxCommunity -- allerdings wahr geworden: Konqueror hat den Internet Explorer überholt. Laut den aktuellen Werten für den Mai liegt Firefox mit 59,3 Prozent klar an der Spitze, auf Platz 2 folgt hingegen Konqueror mit 11,3 Prozent, gefolgt vom Internet Explorer mit 10,5 Prozent. Der Internet Explorer hat somit seit dem 1. April rund 3 Prozentpunkte verloren. Auf den Plätzen vier bis sechs folgen Mozilla (7,3 %), Opera (6,1 %) und Safari (2,4 %).

KDE im Aufwind

Diesen abrupten Wechsel hat der Konqueror einerseits der stetigen Zunahme von Linux-Nutzern auf der LinuxCommunity zu verdanken. Während uns noch im letzten Jahr mehr Besucher von einem Windows-Rechner aus betrachteten, sehen die Betriebssysteme nun wie folgt aus:

Linux 54 %
Windows 38.6 %
Unbekannt 3.9 %
Macintosh 3 %

(In den letzten vier Monaten hat Linux über sechs Prozent zugelegt, weiter so! :-) )

Betrachtet man andererseits die Verteilung der Linux-Betriebsysteme, fällt auf, dass Ubuntu OpenSuse bei den Linux-Systemen klar überholt hat. Mehr Konqueror trotz mehr Ubuntu-Rechnern bedeutet aber klar, dass KDE mächtig zugelegt hat, sprich der Anteil an Kubuntu-Systemen muss stark zugenommen haben, da die Chancen dafür, dass jemand unter Ubuntu Konqueror als Standard-Browser nutzt sehr gering sind.


Kommentare
LockedIn
Sepp (unangemeldet), Freitag, 15. Mai 2009 14:20:23
Ein/Ausklappen

Ich bin hier auf'm Arbeitsplatz-PC mit Windows und kann leider nur mit dem IE vorbeischauen.
(Firefox ist in großen Firmen nun mal leider verboten, weil nicht ausdrücklich auf dem PC erlaubt/vorgesehen..)

Nehmt mich bitte aus der Statistik raus!

Abends komme ich aber mit Linux & FF vorbei.

Man sollte mal eine spezielle Freizeit/-Arbeitszeit-Unterscheidung in den Statistiken ausweisen.

Wie schaut es denn z.B. so gegen 20.30h aus?



Bewertung: 161 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: LockedIn
Rick (unangemeldet), Mittwoch, 20. Mai 2009 12:07:12
Ein/Ausklappen

"(Firefox ist in großen Firmen nun mal leider verboten, weil nicht ausdrücklich auf dem PC erlaubt/vorgesehen..)"

Ist zum Glück hier bei uns in der Firma gerade anders rum. Hier ist der IE verboten, und der FF bzw. Mozilla Standardbrowser.


Bewertung: 113 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zum Autor

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger arbeitet als Redakteur für die Zeitschriften LinuxUser und EasyLinux. Am liebsten schreibt er Artikel zu netten Gadgets oder Multimedia-Software. In seiner Freizeit spielt er gerne Kicker.

Zum Blog von Marcel Hilzinger →