Freie / offene Bibelübersetzung in den Startlöchern

www.clker.com
www.clker.com
31.05.2009 22:05

Auf dem Kirchentag habe ich am LUKi-Stand darüber diskutiert, dass es ein Unding ist, dass es keine aktuelle deutsche Bibelübersetzung gibt, die "frei" oder "offen" ist. Nach einigen weiteren Begegnungen mit anderen Besuchern des Kirchentags und einem nicht wirklich zufriedenstellenden Besuch bei der Deutschen Bibelgesellschaft ist es nun soweit: Eine neue und diesmal freie und offene Übersetzung beginnt zu entstehen. Die neue Übersetzung soll unter der CC by sa 3.0-Lizenz stehen. Da die Übersetzung der Bibel ein Mammutprojekt ist, soll es wie ein echtes OpenSource-Projekt auf den Schultern einer Community getragen werden. Wer also bereit ist mitzumachen (ob nun als Übersetzer, Textverbesserer, Wiki-Pfleger, Spendensammler, Multiplikator, ...) melde sich bitte auf der provisorischen Seite http://freiebibel.freizeit-arbeit.de an.
Sobald ein endgültiger Name für das Projekt gefunden ist, wird es bald unter einer passenderen Domain zu finden sein.


Kommentare
Endlich!
Mathias (unangemeldet), Donnerstag, 08. Oktober 2009 11:45:49
Ein/Ausklappen

Super Sache,

auf Englisch findet man leicht eine Bibel als E-Book im Web, auf Deutsch saß immer die Bibelgesellschaft drauf.

Viel Erfolg & Liebe Grüße!
Mathias


Bewertung: 92 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1766 Hits
Wertung: 183 Punkte (18 Stimmen)