Live CD Suse 9.1

Live CD Suse 9.1
27.09.2009 17:17

Nachdem mich ein Freund mit diversen Live CDs und einem Externen Laufwerk versorgt hat, habe ich die erste Cd geschnappt und Suse 9.1 Live Cd eingelegt.

Also eines vorweg.....

Ich HASSE KDE !!!!

Fix bleibt bei mir, dass ich GNOME den Vorzug gebe.

DH ich werde mir noch ein paar andere Desktopoberflächen reinziehn.

Zwischendurch verwirrt mich die wahnsinning grosse Auswahl an Möglichkeiten an Linux. Irgendwie kommt mir das vor wie ein Schweizer Messer.

Wie auch immer:

Des weiteren hab ich Puppy ausprobiert und DSL

Aber da bin noch dran.

So das wars mal wieder.

Gruss Harald


Kommentare
Aktuelle Versionen
obgr_seneca (unangemeldet), Sonntag, 27. September 2009 22:31:12
Ein/Ausklappen

Mein Vorschreiber hat es ja schon geschrieben, man sollte immer aktuelle Versionen anschauen, wenn man Vergleiche ziehen will...

Auch wenn ich das bei Deiner Suche schon erwähnt habe, versuche es doch mal mit Mandriva. Die deutsche Community hat diese Woche eine spezielle Netbook-Variante herausgebracht:
http://www.mandrivauser.de/wordpress/?p=369


Bewertung: 143 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kde
sam (unangemeldet), Sonntag, 27. September 2009 19:56:06
Ein/Ausklappen

naja, KDE 4 ist eigentlich schon ziemlich kool, ich nehm aber an dass in 9.1 noch 3.5 verbaut ist. Mal ganz abgesehen davon, dass die Verwendbarkeit von KDE auch immer von der Integration in die Distribution abhängt. Den Jungs von KDEmod ist zum Beispiel bei Archlinux einiges gelungen, während die Integration in Ubuntu (also Kubuntu) noch nicht ganz ausgereift ist (und es auch nicht werden wird, wenn die Kubuntu Entwickler jetzt auch noch versuchen ihr eigenes Süppchen zu kochen und seltsame Notification Systeme integrieren wollen), An und für sich ist KDE nämlich eine moderne Arbeitsumgeben. Aber das ist ja alles Geschmackssache.


Bewertung: 72 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
SuSE 9.1 ist "steinalt"!
Heinz-Stefan Neumeyer, Sonntag, 27. September 2009 18:43:53
Ein/Ausklappen

Hallo Harald

Beachte bitte, daß SuSE 9.1 - gemessen an Linux-Verhältnissen - schon ein wahrer Dinosaurier ist und seit mehr als 3 Jahren nicht mehr unterstützt wird.
d.h., Du bekommst dafür also weder mehr Sicherheitsaktualisierungen noch aktuelle Programmversionen. Und das sollte man sich - noch dazu als Neueinsteiger - wirklich nicht antun.

Unbesehen davon halte ich die 9.1 auch heute noch für die beste "Susi" zwischen den Versionen 8.0 und 11.1. Ich habe sie selber so lange wie es auch nur irgendwie ging benutzt!


Gruß Stefan


Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

741 Hits
Wertung: 106 Punkte (6 Stimmen)