Admin-Magazin - 01/2010

title_2010_01

Netzwerke

Software & Know-how

Linux hat sich als zuverlässige Basis für Netzwerk-Server etabliert und gewinnt ständig weitere Anhänger. Das ADMIN 01/2010 stellt praktische Tools und Technologien für den Administrator von Servern und Netzwerken vor. Der Sonderteil für Admins in heterogenen Welten baut Brücken zwischen Windows und Linux. Inhalt

Remote Login

Der bequeme Admin wandert nicht durch die Büros, sondern holt sich den entfernten Desktop auf den Schirm.

Sicheres Login
Mit kryptographischen Schlüsseln auf dem Server einloggen.

Virtueller Desktop
Desktop zum Mitnehmen: X2go 3.0.

Grafischer Terminalserver NX
Welchen Plan verfolgt Google mit seiner NX-Implementierung?

Monitoring

Selbst der zuverlässigste Server fällt irgendwann einmal aus. Monitoring hilft Probleme frühzeitig erkennen.

Ourmon
Kleines Tool überwacht Netzwerk-Traffic.

Nagios-Plugin
Check_mk steigert in großen Nagios-Installationen die Performance.

E-Mail

Der Brot-und-Butter-Dienst im Internet: Im Dilemma zwischen Spam und der Anforderung an Zuverlässigkeit.

Postfix 2.6.2
Alle neuen Features des Mailservers im Überblick.

Postfix im Cluster
Multiple Instanzen beschleunigen den Postfix 2.6.

Spam-Domains sperren
Knujon unternimmt rechtliche Schritte
gegen das Spam-Problem.

Spam-Adressen per Brute Force
Sicherheitslücke im E-Mail-Dienst von T-Online. Dichtung oder Wahrheit?

Voice-Over-IP

Telefonie übers Internet liegt im Trend. Immer mehr Unternehmen stellen ihre Infrastruktur auf VoIP um.

Asterisk
VoIP-Telefonanlage mit Asterisk einrichten.

Freeswitch
Die Asterisk-Alternative.

Netzwerk

Als klassisches Netzwerkbetriebssystem wartet Linux mit immer neuen Innovationen auf.

Iptables-NFQueue
Paketwarteschlangen im Userspace bearbeiten.

Schnelles Ethernet
In 30 Jahren vom Koaxialkabel zum 10-Gigabit-Netzwerk.

Bonding
Netzwerkkarten und Switches redundant verwenden.

Wondershaper
Bandbreitenkontrolle einfach gemacht mit Wondershaper.

Apache WebDAV
Mit WebDAV Inhalte auf den Webserver laden und bearbeiten.

Directory Server 389
Ein neuer Konkurrent für die etablierte Lösung Open LDAP?

Security

Ungeschützt sollten Rechner nicht im Internet stehen. Wir stellen Lösungen vor, die Ihre Server absichern.

Vulnerability Scanning
Schwachstellen mit Open VAS aufspüren.

Samhain
Intrusion Detection mit Samhain.

Eigene Zertifikatsstelle
SSL-Zertifikate mit Open CA verwalten.

SE-Linux-Sandbox
Programme mit der SE-Linux-Sandbox absichern.

Windows

Praktische Workshops für Administratoren von Linux- und Windows-Netzen überbrücken die Kluft der Systeme.

Powershell
Unix-Commandline-Power für Windows-Administratoren.

Opsi
Windows-Clients zentral von Linux aus verwalten.

Cups mit Windows
Netzwerk-Drucker mit Windows nutzen.

Auf der Heft-DVD: die neue Version 12 von Red Hats Community-Linux Fedora


Inhaltsverzeichnis:

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...