uib gmbh veröffentlicht opsi 4.0.4

Open Source Client-Management-System
Open Source Client-Management-System

Open Source Client-Management-System opsi 4.0.4

Birgit Hubal
28.02.2014 Das Entwicklungsteam der uib gmbh hat das opsi-Service-Release 4.0.4 als stabile Version freigegeben. Es enthält Neuerungen und Detailverbesserungen für den opsi-Server sowie für die Verwaltung der Clients.

opsi 4.0.4 enthält zahlreiche Detailverbesserungen bei den opsi-Serverkomponenten, opsi-Shares und ein für aktuelle Hardware angepasstes opsi-Bootimage.

Darüber hinaus werden nun auch mit Debian Wheezy (7.0) und UCS 3.2 zwei weitere Distributionen als Basis für den opsi-Server unterstützt.

Das Management-Interface opsi-configed erscheint in einer umfangreich überarbeiteten und erweiterten Version.

Mit dem Service Release wird auch das Management von Windows 8.1 sowie Windows Server 2012 R2 als Clients unterstützt.

Eine ausführliche Übersicht und Detailbeschreibung sowie die Changelogs aller Neuerungen finden Sie in den Releasenotes.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...