Open Source Client-Management-System opsi 4.0.4

Open Source Client-Management-System
Open Source Client-Management-System

uib gmbh veröffentlicht opsi 4.0.4

Birgit Hubal
28.02.2014 Das Entwicklungsteam der uib gmbh hat das opsi-Service-Release 4.0.4 als stabile Version freigegeben. Es enthält Neuerungen und Detailverbesserungen für den opsi-Server sowie für die Verwaltung der Clients.

opsi 4.0.4 enthält zahlreiche Detailverbesserungen bei den opsi-Serverkomponenten, opsi-Shares und ein für aktuelle Hardware angepasstes opsi-Bootimage.

Darüber hinaus werden nun auch mit Debian Wheezy (7.0) und UCS 3.2 zwei weitere Distributionen als Basis für den opsi-Server unterstützt.

Das Management-Interface opsi-configed erscheint in einer umfangreich überarbeiteten und erweiterten Version.

Mit dem Service Release wird auch das Management von Windows 8.1 sowie Windows Server 2012 R2 als Clients unterstützt.

Eine ausführliche Übersicht und Detailbeschreibung sowie die Changelogs aller Neuerungen finden Sie in den Releasenotes.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...