Wolkenschreiber

ownCloud erhält Textverarbeitung

ownCloud erhält Textverarbeitung

Tim Schürmann
24.10.2013 Die ownCloud Documents getaufte Komponente soll Libre- beziehungsweise OpenOffice-Dokumente direkt im Browser öffnen und nachbearbeiten können.

Das gab ownCload-Entwickler Frank Karlitschek in seinem Blog bekannt. ownCloud eifert damit Google Docs und der OX App Suite nach. Genau wie die Konkurrenz sollen Anwender gemeinsam und gleichzeitig an einem Textdokument arbeiten können. Die vorgenommenen Änderungen hebt ownCloud Documents dabei auf Wunsch farbig hervor. Die Textverarbeitung ist wie ownCloud komplett Open-Source, unterstützt in der ersten Version aber noch nicht alle ODT-Elemente. An der Entwicklung beteiligt war die KO GmbH aus Magdeburg.

ownCloud Documents ist in der bereits erhältlichen BETA 1 der kommenden ownCloud Version 6 enthalten.

Ähnliche Artikel

  • ownCloud 6 bietet zahlreiche Neuerungen
    Die größten Neuzugänge in ownCloud 6 sind ein Activity Feed, der alle zuletzt durchgeführten Aktionen auflistet, und die Documents-Komponente, über die mehrere Anwender gemeinsam ein Textdokument bearbeiten können.
  • OwnCloud 7 erlaubt die Synchronisation von Servern
    Mit der aktuellen Version 7 erhält die Cloud-Software OwnCloud die lang gewünschte Möglichkeit, Server-Instanzen auf einfache Weise miteinander abzugleichen.
  • Eigene Cloud einrichten mit Owncloud
    Speziell bei US-Cloud-Anbietern lagern die eigenen Daten oft alles andere als sicher. Wesentlich besser abgeschirmt und zudem sehr komfortabel arbeiten Sie in der eigenen Cloud mit Owncloud.
  • Owncloud 1.1 mit Plugin-System und Nutzerverwaltung

    Der innerhalb des KDE-Projekts federführend von Frank Karlitschek entwickelte Owncloud-Server zur zentralen Datenspeicherung hat in der nun veröffentlichten Version ein Benutzermanagement und ein Plugin-System erhalten.
  • Owncloud 3 ist fertig

    Das freie Softwareprojekt Owncloud hat Version 3 seiner Synchronisations- und Filesharing-Plattform freigegeben. Neue Funktionen rund ums Online-Editieren von Dateien und der Synchronisation von Kalender- und Kontaktdaten zählen zu den Highlights. Holger Dyroff, bisher bei Suse, wird das Team von Owncloud Inc verstärken, der Firma hinter dem Projekt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...