Einspieler

openSUSE 13.2 und SLES 12 erhalten überarbeiteten Installer

openSUSE 13.2 und SLES 12 erhalten überarbeiteten Installer

Tim Schürmann
01.10.2013 Das Suse Yast-Team hat damit begonnen, den derzeit verwendeten Installationsassistenten zu überarbeiten. Zukünftig soll er einfacher bedienen lassen.

Der Installer soll die Installation in drei einfachen Schritten durchführen: Daten sammeln, Installieren, Konfiguration anwenden. Darüber hinaus soll es möglich sein, mit dem Installer lediglich die Installation vorzubereiten und die dabei erstellte Konfiguration in einer Datei zu speichern. Diese Datei dient dann als Ausgangspunkt für eine (automatisierte) Masseninstallation. Wann immer möglich und sinnvoll soll der Installer schließlich noch automatisch die passenden Einstellungen finden.

Die Entwickler betonen, dass sie den Installer nicht komplett neu schreiben, sondern auf dem bisherigen Code aufsetzen. Die neuen Funktionen sollen zunächst in SUSE Linux Enterprise 12 und dann in der übernächsten openSUSE-Version 13.2 Einzug halten, letztgenannte Distribution ist für Mitte 2014 geplant.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...