antiX-15 veröffentlicht

antiX-15 veröffentlicht

Schlanke Distribution in Neuauflage

Tim Schürmann
01.07.2015 Die Distribution antiX basiert auf Debian und eignet sich mit seinen schlanken Desktop-Managern insbesondere für den Einsatz auf leistungsschwachen Rechnern. Die neue Version antiX-15 aktualisiert vor allem die Softwarepakete.

antiX-15 basiert auf Debian „Jessie“, nutzt aber weder systemd, noch systemd-shim. Der Kernel meldet sich in der Version 4.0.5, LibreOffice liegt in Version 4.3.3 bei. Mit an Bord sind unter anderem noch Iceweasel 31.7.0esr und das Mailprogramm Claws-mail 3.11.1-3.

antiX-15 steht in drei verschiedenen Varianten bereit, die es jeweils in einer 32- und einer 64-Bit-Fassung gibt. antiX-full ist 667 MByte groß und stellt seinen Anwendern die Fenstermanager IceWM, fluxbox, jwm und herbstluftwm zur Wahl. Das kleinere antiX-base lässt IceWM weg und belegt dadurch 567 MByte. antiX-core-libre wiederum besitzt keine grafische Oberfläche und kommt daher mit nur 222 MByte aus.

ISO-Images für alle Varianten stehen auf Sourceforge zum Download bereit. Einen Artikel über antiX gab es zuletzt im LinuxUser 04/2012.

Ähnliche Artikel

  • Neue antiX-Version bietet alte (Mini-)Fenstermanager auf modernem Unterbau
    Die Distribution antiX basiert auf Debian, nutzt aber als Fenstermanager einige alte und vor allem schlanke Bekannte – darunter IceWM und JWM. Die neue antiX-Version 16.1 betreibt Produktpflege und aktualisiert vor allem den Unterbau.
  • Neue antiX-Version befreit Debian 9.2 von Systemd und udev
    Die Entwickler der Distribution antiX haben die neue Version 17 mit dem Codenamen Heather Heyer veröffentlicht. Sie basiert auf Debian 9.2 (Stretch), nutzt aber als Init-System weiterhin das alte System-V-Init anstelle von Systemd.
  • Mepis-Derivat AntiX für schlanke Systeme
    Schlanke Systeme bedeuten keineswegs einen Verzicht auf Komfort oder umfangreiche Auswahl an Software. Das beweist das Mepis-Derivat AntiX.
  • Doppelherz
    Die Distribution MX Linux blüht etwas im Verborgenen. Dabei eignet sie sich bestens für ältere Hardware und kommt dem Anwender mit vielen Werkzeugen und Skripten bei der Administration entgegen.
  • Kleine Helferlein
    Gerade die kleinen, abgespeckten Linux-Derivate, welche oft nur eine bestimmte Funktion verfolgen, machen die freie Software so wunderbar vielseitig. Wir stellen Ihnen drei dieser Mini-Helfer in ihren neusten Releases vor.

Kommentare
Remaster
Janko Weber (unangemeldet), Montag, 28. August 2017 20:54:01
Ein/Ausklappen


antiX MX15 Remaster Live-CD deutsch 32bit
fuer Computer ab ca. BJ 2000
mit mind. 512MB RAM

ISO-Datei 26.08.2017

mit
XFCE
OOoLight
LibreCAD
Hydrogen
SMPlayer
qmmp
QupZilla
Geeqie
und
vielen Games

Das Remaster enthaelt die verfuegbaren DruckerTreiber bis Juni 2016.
Ich kann dieses Live-System z.B. auf meinem AthlonXP-2000 nutzen
und ohne Administrator-Rechte drucken. Die Installation des Systems
auf Festplatte dauert ca. 15 Minuten.

Passwort:
root=987654321
benutzer2=123456789

[Anm. der Redaktion: Wir haben die Links an dieser Stelle entfernt, da sie auf File-Hoster verwiesen und wir die dort angebotenen Dateien nicht überprüfen konnten. Um die Links wieder sichtbar zu machen, bitten wir den Ersteller des Kommentars sich bei uns per E-Mail zu melden.]

MfG Janko Weber




Bewertung: 139 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...