Zweiter Testkandidat von Firefox 3.5

Zweiter Testkandidat von Firefox 3.5

Browsertest

Ulrich Bantle
22.06.2009 Die Mozilla-Entwickler haben einen zweiten Release Candidate von Firefox 3.5 veröffentlicht.

Das Team erhofft sich von Testern Feedback zu den Kernfunktionen des Browsers und den neuen Features. Auch die Übersetzung in über 70 Sprachen erfordert den korrigierenden Blick der Muttersprachler.

Desweiteren bringt Firefox 3.5 den "private Browsing Mode" mit, der soweit wie möglich auf Datenspeicherung verzichtet. Der Browser merkt sich dann weder den Verlauf der Sitzung, noch Passwörter und Formulardaten.

Den Download des RC2 gibt es für Linux, Mac OS X und Windows. Entwickler finden bei Mozilla weitere Hilfen zu Firefox 3.5. Erweist sich der RC als beständig, soll Firefox 3.5 noch im Juni erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...