Zweiter Testkandidat von Firefox 3.5

Zweiter Testkandidat von Firefox 3.5

Browsertest

Ulrich Bantle
22.06.2009 Die Mozilla-Entwickler haben einen zweiten Release Candidate von Firefox 3.5 veröffentlicht.

Das Team erhofft sich von Testern Feedback zu den Kernfunktionen des Browsers und den neuen Features. Auch die Übersetzung in über 70 Sprachen erfordert den korrigierenden Blick der Muttersprachler.

Desweiteren bringt Firefox 3.5 den "private Browsing Mode" mit, der soweit wie möglich auf Datenspeicherung verzichtet. Der Browser merkt sich dann weder den Verlauf der Sitzung, noch Passwörter und Formulardaten.

Den Download des RC2 gibt es für Linux, Mac OS X und Windows. Entwickler finden bei Mozilla weitere Hilfen zu Firefox 3.5. Erweist sich der RC als beständig, soll Firefox 3.5 noch im Juni erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo