Zweite Beta von KDE 4.3

Zweite Beta von KDE 4.3

Hip Hop nach KDE-Art

Marcel Hilzinger
10.06.2009 Unter dem Codenamen "Crumping" hat das KDE-Projekt die zweite Betaversion von KDE 4.3 veröffentlicht. Sie korrigiert in erster Linie zahlreiche Fehler.

Nachdem die zahlreichen neuen Features von KDE 4.3 bereits feststehen, arbeiten die Entwickler nun mit Hochdruck an der Fehlerbereinigung: Knapp 3000 Fehlerberichte hat das Team laut Pressemeldung im letzten Monat bearbeitet und erfolgreich geschlossen, weitere 3000 Bugs stehen noch an. KDE 4.3 merkt sich über Nepomuk unter anderem auch die Herkunft von Attachments und Downloads (siehe Screenshot unten rechts).

Kein Fake: In der aktuellen Version merkt sich KDE 4.3 die Herkunft von Downloads über Nepomuk.

Die Beta-Version mit dem Codenamen Crumping ist wie üblich nur für Tester gedacht, die finale Version von KDE 4.3 erscheint Ende Juli. Neben dem Quellcode stehen unter anderem für OpenSuse und Kubuntu bereits vorkompilierte Pakete bereit (Versionsnummer 4.2.90).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 2 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...