Hip Hop nach KDE-Art

Zweite Beta von KDE 4.3

Zweite Beta von KDE 4.3

Marcel Hilzinger
10.06.2009 Unter dem Codenamen "Crumping" hat das KDE-Projekt die zweite Betaversion von KDE 4.3 veröffentlicht. Sie korrigiert in erster Linie zahlreiche Fehler.

Nachdem die zahlreichen neuen Features von KDE 4.3 bereits feststehen, arbeiten die Entwickler nun mit Hochdruck an der Fehlerbereinigung: Knapp 3000 Fehlerberichte hat das Team laut Pressemeldung im letzten Monat bearbeitet und erfolgreich geschlossen, weitere 3000 Bugs stehen noch an. KDE 4.3 merkt sich über Nepomuk unter anderem auch die Herkunft von Attachments und Downloads (siehe Screenshot unten rechts).

Kein Fake: In der aktuellen Version merkt sich KDE 4.3 die Herkunft von Downloads über Nepomuk.

Die Beta-Version mit dem Codenamen Crumping ist wie üblich nur für Tester gedacht, die finale Version von KDE 4.3 erscheint Ende Juli. Neben dem Quellcode stehen unter anderem für OpenSuse und Kubuntu bereits vorkompilierte Pakete bereit (Versionsnummer 4.2.90).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...