Zweite Beta von Amarok 2.2

Zweite Beta von Amarok 2.2

Red Dawn

Marcel Hilzinger
18.09.2009 Das Amarok-Team hat eine zweite Vorabversion auf Version 2.2 des KDE-Musikplayers veröffentlicht. Sie enthält in erster Linie Fehlerbereinigungen.

Gegenüber der ersten Beta-Version von Amarok 2.2 haben sich nur Kleinigkeiten geändert: Über Dbus ist es jetzt möglich in den Stücken hin und her zu sprigen, zudem lassen sich die Playlisten besser gruppieren. Umso mehr Arbeit haben die Entwickler in die Fehlersuche investiert und in den letzten zehn Tagen laut Announcement aber über 20 Bugs behoben.

Die grafische Oberfläche von Amarok 2.2 lässt sich beliebig umordnen.


Die finale Version von Amarok 2.2 ist für Ende September geplant. Sie bringt unter anderem Support für Sammlungen auf externen Datenträgern und für Audio-CDs, Videoplayback und ein verbessertes Playlisten-Layout mit. Einen rund 45 Minuten dauernden Amarok-Workshop zur bereits etwas älteren Version 2.0 gibt es hier auf der LinuxCommunity.

Zum Download...

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...