Libre Office 3.5.3 behebt Bugs

Zuwachs bei den Entwicklern

Zuwachs bei den Entwicklern

Ulrich Bantle
02.05.2012
Das von der Document Foundation geführte Libre-Office-Projekt hat Version 3.5.3 der Bürosuite angekündigt und gleichzeitig von Zuwachs bei den Entwicklern berichtet.

Mit den Beiträgen von 34 neuen Entwicklern im April kann das Projekt den bislang größten Zuwachs in der Community seit Anfang 2011 vermelden. Einige Monate zuvor, im September 2010, hatte sich das Projekt gegründet. Bei Libre Office sieht man sich die Früchte einer ambitionierten Community-Arbeit ernten.

Zudem hat die Document Foundation bekannt gegeben, dass die jährliche Libre-Office-Konferenz vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet.

Libre Office 3.5.3 ist unter ist unter folgendem Link zum Download verfügbar: http://de.libreoffice.org/download/. Die Änderungen gegenüber Libre Office 3.5.2 sind hier gelistet, es handelt sich überwiegend um Bugfixes.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.