Libre Office 3.5.3 behebt Bugs

Zuwachs bei den Entwicklern

Zuwachs bei den Entwicklern

Ulrich Bantle
02.05.2012
Das von der Document Foundation geführte Libre-Office-Projekt hat Version 3.5.3 der Bürosuite angekündigt und gleichzeitig von Zuwachs bei den Entwicklern berichtet.

Mit den Beiträgen von 34 neuen Entwicklern im April kann das Projekt den bislang größten Zuwachs in der Community seit Anfang 2011 vermelden. Einige Monate zuvor, im September 2010, hatte sich das Projekt gegründet. Bei Libre Office sieht man sich die Früchte einer ambitionierten Community-Arbeit ernten.

Zudem hat die Document Foundation bekannt gegeben, dass die jährliche Libre-Office-Konferenz vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet.

Libre Office 3.5.3 ist unter ist unter folgendem Link zum Download verfügbar: http://de.libreoffice.org/download/. Die Änderungen gegenüber Libre Office 3.5.2 sind hier gelistet, es handelt sich überwiegend um Bugfixes.

Related content

Kommentare

840 Hits
Wertung: 130 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...