Zonker sucht nach grünen Männchen

Zonker sucht nach grünen Männchen

Kristian Kißling
17.06.2008

Joe "Zonker" Brockmeier sucht nach Opensuse-Fans, die Promotion für die grüne Distribution betreiben. Der Community-Manager nennt dabei gleich eine ganze Liste von Aufgaben, welche die Männer und Frauen im neuen Team meistern sollen. Darunter fallen auch welche, die kreative Fähigkeiten erfordern.

So soll das Team dafür sorgen, dass Opensuse auf Events vertreten ist, es soll Material und Präsentationen zur Distribution, aber auch Artwork, Banner und Logos erstellen. Bei Veranstaltung soll das Promotion-Team Opensuse an den Ständen vertreten und zugleich die Kontakte zu den LUGs und zur Community pflegen sowie lokale Veranstaltungen und Launch-Parties organisieren.

Schreiben, künstlerische Fähigkeiten und Spaß am Präsentieren müssen die Team-Mitglieder also mitbringen. Community-Manager Brockmeier betrachtet die Ausschreibung auch als Chance für Nicht-Programmierer, zur Entwicklung von Opensuse beizutragen. Koordiniert werden die Anstrengungen über die Mailingliste "opensuse-marketing", die obligatorischen Meetings finden im IRC statt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...