Zevenos-Neptune 1.9 auf Squeeze-Basis

Zevenos-Neptune 1.9 auf Squeeze-Basis

Early Adopter

Mathias Huber
11.10.2010
Die Desktop-Distribution Zevenos-Neptune ist in Version 1.9 erhältlich, die auf Debian-Testing basiert.

Die Macher stellen vor allem KDE 4.4.5, den Google-Browser Chrome und den Musikplayer Amarok heraus, die Anwendern ein modernes Desktop-Erlebnis garantieren sollen. Für ältere Rechner gibt es als Alternative einen Fluxbox-Desktop mit Lxpanel und Rox-Filer. Den Kernel haben die Entwickler gegenüber dem Debian-Upstream auf Version 2.6.35.5 aktualisiert sowie einige Treiber hinzugefügt. Weitere Zutaten sind die Entwicklungsumgebung Eclipse sowie einige Netzwerk-Tools wie Wireshark, Kismet und Aircrack-NG.

Das System lässt sich von DVD im Live-Modus betreiben. Daneben gibt es einen eigenen Installer, der das System auf einem USB-Stick einrichtet (2 GByte Speicherplatz erforderlich) einrichtet. Weitere Informationen sowie Image-Download per Torrent gibt es auf der Neptune-Seite bei Zevenos.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...