Installationshilfe

Zero Install wird 1.0

Zero Install wird 1.0

Mathias Huber
24.05.2011
Thomas Leonard hat seinen Zero Install Injector, ein System zur Softwareinstallation ohne Root-Rechte, in Version 1.0 veröffentlicht.

Die neue Release markiert das Ende einer langen Entwicklungszeit, die bereits 2003 begann. Zero Install, auch 0install abgekürzt, ist in Python umgesetzt und arbeitet distributionsneutral. Endanwender installieren Software und Bibliotheken in ein verborgenes Verzeichnis in ihrem Home. Als Softwarequelle dient kein zentrales Repository: Softwareentwickler stellen die Installationsdateien im Web bereit und publizieren die Metadaten in einer Feed genannten XML-Datei. Zur Installation muss der Benutzer lediglich die Adresse des Feeds in 0install eingeben.

Thomas Leonard setzt Zero Install für seinen Desktopumgebung Rox und deren Anwendungen ein, daneben finden sich auf der 0install-Homepage noch weitere Feeds. Das System löst Abhängigkeiten automatisch auf und kann bereits vorhandene Bibliotheken wiederverwenden. Für Softwareentwickler gibt es Paketierwerkzeuge.

Weitere Informationen sowie die LGPL-lizenzierte Software zum Herunterladen gibt es auf der Zero-Install-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...