Zenwalk 5.2 ist fertig

Zenwalk 5.2 ist fertig

Marcus Nasarek
09.06.2008

Der schlanke Slackware-Abkömmling ist am 7. Juni in neuer Version 5.2 freigegeben worden. Zenwalk GNU/Linux bringt einen aufgeräumten Desktop der frisch geharkt auf den Kernel 2.6.25.4 und den XFCE-Desktop 4.2.2 setzt. Laut Release-Meldung [1] sollen über 500 Änderungen in die Softwarepakete eingeflossen sein. Im Hinblick auf Zenwalks übersichtliche Auswahl handverlesener Pakete ist diese Überarbeitung relativ umfangreich.

Insbesondere der neue Paketmanager netpkg, der schon für Version 5.0 in Perl-GTK komplett neu geschrieben wurde, verdient lobenswerte Erwähnung. netpkg Version 4 ist besser zu bedienen als seine Vorgänger und funktionell aufgebohrt worden.

Obwohl zu Zenwalks erklärten Zielen auch das Ressourcen-Sparen zählt, sind in der neuen Version vor allem die Multimediafunktionen ausgebaut worden. Mplayer mit DVD-Menü-Support, das Brasero-Brennprogramm, Gtkam und Gimp gehören daher in der aktuellen Versionen zur Grundinstallation.

Auf der Website [2] ist die gerade einmal 505 MB große Distribution als ISO-Image [3] zu haben. Um die Distribution finanziell zu unterstützen, kann die Installations-CD auch gekauft werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...