Mit mehr Samba

Zentyal 3.2 erschienen

Zentyal 3.2 erschienen

Tim Schürmann
20.09.2013 Das Zentyal-Projekt hat eine neue Version seiner gleichnamigen Distribution für Small-Business-Server veröffentlicht. Als Basis dient jetzt Ubuntu 12.04.3 LTS mit dem Linux-Kernel 3.8.

Ebenfalls mit an Bord ist Samba 4.1, die Authentifizierung kann zudem ab sofort gegen einen Active-Directory-Server erfolgen. Das System soll schneller starten, währen das IPSec-Modul jetzt L2TP unterstützt.

Die Benutzeroberfläche haben die Entwickler überarbeitet und in der Bedienung stark vereinheitlicht. Unter anderem dürfen Anwender jetzt Tabellenzeilen per Drag-and-Drop verschieben. Alle weiteren Neuerungen fasst die Ankündigung der Version 3.2 zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...