Zend Server 5.0 mit Code Tracing

Zend Server 5.0 mit Code Tracing

Zend-Update

Mathias Huber
26.02.2010 Zend Server, der Enterprise Application Server der Firma Zend, bringt in der neuen Version 5.0 Code Tracing und asynchrone Jobausführung mit.

Neben den zwei Haupt-Features Code Tracing und asynchrone Jobausführung haben die Entwickler Unterstützung für PHP 5.3 integriert. Mittels Code Tracing zeichne Zend Server das Ausführen der Anwendung auf und mache damit Probleme und Fehler transparent, was dem Entwickler Zeit spare, teilt der Hersteller mit. Neu ist auch eine Job Queue, mit der sich dafür geeignete Tasks asynchron ausführen lassen, was die Server-Last senke. Zend zählt etwa Datenbank-Cleanup oder RSS-Feed-Pulls zu solchen Aufgaben.

Zend Server gibt es in Form eines Enterprise-Produkts und einer Community-Edition. Letztere ist zwar kostenlos, aber nicht Open Source. Beide kommen mit dem Zend Framework und Zend Studio. Die Release Notes zählen alle Änderungen auf. Die Community Edition steht zum kostenlosen Download bereit, die kostenpflichtige Ausgabe lässt sich 30 Tage testen. Es gibt Versionen für Linux und Windows. Für das von IBM für seine Power-Systeme angebotene IBM i ist eine Beta-Version erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...