Timeit 1.0

Zeiterfassung pro Arbeitsfläche

Zeiterfassung pro Arbeitsfläche

Mathias Huber
19.07.2011 Timeit, eine Open-Source-Anwendung zur Zeiterfassung, ist in der ersten stabilen Version 1.0 verfügbar.

Das Programm arbeitet im Hintergrund ohne Interaktion. Indem es erfasst, wie viel Zeit der Anwender in den einzelnen virtuellen Arbeitsflächen (Workspaces) verbringt, lassen sich die aufgezeichneten Zeiten einzelnen Projekten zuordnen. Daneben registriert die Software, wenn der Benutzer untätig ist. Die Protokolle lassen sich bearbeiten sowie nach Tag, Woche, Monat und Jahr gruppieren.

Das in Gtk+ und C++ umgesetzte Programm ist unter GPLv2 lizenziert. Es ist auf einer Launchpad-Seite zu Hause, wo es auch Ubuntu-Pakete sowie einen Quelltext-Tarball gibt.

Das Gtk-Program Timeit zeichnet im Hintergrund auf, wie viel Zeit der Anwender in einem Workspace verbringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...