Zeiterfassung pro Arbeitsfläche

Zeiterfassung pro Arbeitsfläche

Timeit 1.0

Mathias Huber
19.07.2011 Timeit, eine Open-Source-Anwendung zur Zeiterfassung, ist in der ersten stabilen Version 1.0 verfügbar.

Das Programm arbeitet im Hintergrund ohne Interaktion. Indem es erfasst, wie viel Zeit der Anwender in den einzelnen virtuellen Arbeitsflächen (Workspaces) verbringt, lassen sich die aufgezeichneten Zeiten einzelnen Projekten zuordnen. Daneben registriert die Software, wenn der Benutzer untätig ist. Die Protokolle lassen sich bearbeiten sowie nach Tag, Woche, Monat und Jahr gruppieren.

Das in Gtk+ und C++ umgesetzte Programm ist unter GPLv2 lizenziert. Es ist auf einer Launchpad-Seite zu Hause, wo es auch Ubuntu-Pakete sowie einen Quelltext-Tarball gibt.

Das Gtk-Program Timeit zeichnet im Hintergrund auf, wie viel Zeit der Anwender in einem Workspace verbringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...