Open Suse 12.2 RC 2

Zahlreiche Verbesserungen für letzten Release Candidate

Zahlreiche Verbesserungen für letzten Release Candidate

Mathias Huber
03.08.2012
Das Open-Suse-Projekt hat den zweiten und letzten Release Candidate für Version 12.2 seiner Linux-Distribution veröffentlicht.

Die Kernel-Firmware und die Liste der PCI-IDs haben seit dem RC 1 ein Update erhalten, um aktuelle Hardware zu unterstützen. Daneben haben die Entwickler kleinere Probleme bei Kiwi, Clicfs und Udev behoben. Verbesserungen gab es laut der Mitteilung von Release Manager Will Stephenson bei Grub 2, Systemd, Network Manager sowie NTP, das nun wieder funktionierendes SSL bietet.

Bei der Desktop-Software fanden Bugfixes für Lxdm, Xfce, KDE 3, KDE PIM und Gnome statt. Softwareentwickler dürfen sich über Updates für GCC, LLVM, PHP 5 sowie Python 2 und 3 freuen.

Wer beim letzten Test von Open Suse 12.2 vor der offiziellen Veröffentlichung Mitte September mitwirken möchte, findet Installations- und Live-Images unter http://software.opensuse.org/developer/de. Die schlimmsten bekannten Bugs stehen bereits im Wiki, ansonsten bittet das Projekt um Fehlermeldungen per Bugtracker.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...