Yoper-Entwickler stellen Beta-Version von Yoper 2009 vor

Yoper-Entwickler stellen Beta-Version von Yoper 2009 vor

Your Operating System

Marcel Hilzinger
09.10.2009 Um die Distribution Yoper war es in den letzten Jahren relativ still. Jetzt meldet sie sich mit einem komplett neuen KDE-Desktop und einer Beta von Yoper 2009 zurück.

Die hinter der Distribution stehenden Entwickler Juergen Trapp und Tobias Gerschner haben gestern die neue Beta-Version bekanntgegeben. Sie setzt auf KDE 4 als Standarddesktop. Über täglich aktualisierte Builds stehen aber auch andere Desktopumgebungen zur Verfügung, darunter XFCE, Fluxbox, Openbox und KDE 3.

Als Kernel kommt die aktuelle stabile Version 2.6.31 zum Einsatz, X.org ist mit Version 7.5 vertreten. Von KDE 4 ist die allerneueste Version 4.3.2 dabei, die aber zahlreiche Änderungen gegenüber einem Standard-KDE-4 aufweist, so befindet sich zum Beispiel die Kontrollleiste am oberen Bildschirmrand. Auch von Firefox haben die Entwickler bereits das Release 3.5.3 auf die CD gepackt. Die KDE-Installation soll laut Announcement rund zehn Minuten in Anspruch nehmen, die Slim-Variante soll sich bereits nach 2 Minuten auf dem Rechner befinden. Als Standarddateisystem setzt Yoper nicht auf Ext3 oder Ext4 sondern XFS.

Der KDE-Desktop von Yoper mit der Kontrollleiste am oberen Bildschirmrand.

Als Highlight heben die Entwickler den über diverse Patches von zen-sources.org verbesserten i686-Kernel hervor, den es alternativ auch mit dem BFS-Scheduler von Con Kolivas gibt. Die aktuelle Version lässt sich als Live-CD oder Installationsmedium nutzen.

Download

Das Menü startet zwar die Installation, später können Sie sich aber zwischen Live-CD und Installation entscheiden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...