Verschlüsselt Passwörter

Yapet: Yet Another Password Encryption Tool

Yapet: Yet Another Password Encryption Tool

Mathias Huber
20.09.2010
Yapet, ein Password-Manager für den Textmodus, ist in der verbesserten Version 0.7 erschienen.

Das Tool öffnet die Passwortdateien standardmäßig nur noch im Lesemodus, um versehentlichem Überschreiben vorzubeugen. Erst die Tastenkombination [Strg]+ [e] ermöglicht das Editieren. Das in C++ mit Curses umgesetzte Programm kann bei Abwesenheit das Anwenders den Bildschirm sperren. In der neuen Version lässt sich das Programm auch im gesperrten Zustand beenden, sofern keine ungespeicherten Änderungen der Daten vorliegen. Dieses Feature lässt sich in der Konfigurationsdatei ein- und ausschalten.

Yapet steht für "Yet Another Password Encryption Tool". Die Software speichert Passwörter, die sie mit dem Blowfish-Algorithmus verschlüsselt. Dank Textmodus-Oberfläche lässt sich das Tool auch in SSH-Sitzungen verwenden. Das kleine Programm "csv2yapet" hilft dem Benutzer, aus anderen Anwendungen exportierte Passwortlisten in Yapet zu importieren.

Yapet ist unter GPLv3 lizenziert und steht als Quelltext-Tarball zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...