Yalm 7 mit eigenem Comic

Yalm 7 mit eigenem Comic

Freies Linux-Magazin

Kristian Kißling
20.07.2009 Die Juliausgabe von Yalm fällt etwas dünner aus als sonst, bringt aber dafür einen eigens für das Magazin angefertigten Comic mit. Auch die Navigation durch die HTML-Version der Zeitschrift funktioniert nun besser.

Das freie Linux-Magazin Yalm veröffentlicht seine Beiträge unter einer Creative-Commons-Lizenz (BY-SA) und liegt nun in der Juliausgabe 7/09 vor. Ein richtiger Schwerpunkt ist diesmal nicht auszumachen. Aufgrund des Sommerlochs sei die Ausgabe auch deutlich kürzer ausgefallen, stellt Stefan Zaun im Editorial fest.

Im aktuellen Heft geht es unter anderem um Neo 2, ein alternatives Keyboard Layout, um das Tool Shutter, das unter Linux die wohl hübschesten Screenshots produziert und um das freie Media Center Moovida. Auch ein Spiel darf nicht fehlen: Die Macher des Heftes stellen diesmal Urban Terror vor.

Exklusiv für Yalm stellt zudem Patrick Middelhoff einen Comic vor, der sich mit dem beliebten Thema Internetzensur beschäftigt. Wer das Heft herunterladen will, findet auf der Webseite eine HTML-Version oder kopiert die komplette Ausgabe im PDF-Format auf den eigenen Rechner.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 2 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...