Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Kristian Kißling
19.11.2008

BrowserPlus ist eine Technologie von Yahoo, die es ermöglicht, Rich Internet Applications zu entwickeln, die Aufgaben des Desktops übernehmen. Gestern kündigte Yahoo an, den Quellcode des Tools zu veröffentlichen. Dank BrowserPlus lassen sich etwa Fotos im Browser bearbeiten und in Flickr integrieren oder Dateien per Drag'n'Drop zwischen Desktop und Browser austauschen.

Die Veröffentlichung des Quellcodes könnte insbesondere Linux-Anwendern helfen: Wer momentan die BrowserPlus-Webseite besucht, stellt fest, dass Yahoo nur Windows- und Mac-Anwender aus dem Browser "ausbrechen lässt", wie es im Werbe-Claim heißt. Die Technologie funktioniert momentan im Zusammenspiel mit Firefox, Safari, Google Chrome und dem Internet Explorer. Beobachter sehen den Schritt von Yahoo als Antwort auf Google Gears.

Lloyd Hilaiel vom BrowserPlus-Team will das in einem Interview in Yahoos Developer Network nicht so sehen: "Das Interesse von BrowserPlus geht eher dahin, die Umgebung für Web-Plug-ins zu verbessern, um schnelle Experimente zu ermöglichen." Als Zeitpunkt für die Freigabe des Quellcodes visiert Yahoo laut Blog die Mitte des nächsten Jahres an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...