Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Kristian Kißling
19.11.2008

BrowserPlus ist eine Technologie von Yahoo, die es ermöglicht, Rich Internet Applications zu entwickeln, die Aufgaben des Desktops übernehmen. Gestern kündigte Yahoo an, den Quellcode des Tools zu veröffentlichen. Dank BrowserPlus lassen sich etwa Fotos im Browser bearbeiten und in Flickr integrieren oder Dateien per Drag'n'Drop zwischen Desktop und Browser austauschen.

Die Veröffentlichung des Quellcodes könnte insbesondere Linux-Anwendern helfen: Wer momentan die BrowserPlus-Webseite besucht, stellt fest, dass Yahoo nur Windows- und Mac-Anwender aus dem Browser "ausbrechen lässt", wie es im Werbe-Claim heißt. Die Technologie funktioniert momentan im Zusammenspiel mit Firefox, Safari, Google Chrome und dem Internet Explorer. Beobachter sehen den Schritt von Yahoo als Antwort auf Google Gears.

Lloyd Hilaiel vom BrowserPlus-Team will das in einem Interview in Yahoos Developer Network nicht so sehen: "Das Interesse von BrowserPlus geht eher dahin, die Umgebung für Web-Plug-ins zu verbessern, um schnelle Experimente zu ermöglichen." Als Zeitpunkt für die Freigabe des Quellcodes visiert Yahoo laut Blog die Mitte des nächsten Jahres an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...