Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Yahoo will Quellcode für BrowserPlus freigeben

Kristian Kißling
19.11.2008

BrowserPlus ist eine Technologie von Yahoo, die es ermöglicht, Rich Internet Applications zu entwickeln, die Aufgaben des Desktops übernehmen. Gestern kündigte Yahoo an, den Quellcode des Tools zu veröffentlichen. Dank BrowserPlus lassen sich etwa Fotos im Browser bearbeiten und in Flickr integrieren oder Dateien per Drag'n'Drop zwischen Desktop und Browser austauschen.

Die Veröffentlichung des Quellcodes könnte insbesondere Linux-Anwendern helfen: Wer momentan die BrowserPlus-Webseite besucht, stellt fest, dass Yahoo nur Windows- und Mac-Anwender aus dem Browser "ausbrechen lässt", wie es im Werbe-Claim heißt. Die Technologie funktioniert momentan im Zusammenspiel mit Firefox, Safari, Google Chrome und dem Internet Explorer. Beobachter sehen den Schritt von Yahoo als Antwort auf Google Gears.

Lloyd Hilaiel vom BrowserPlus-Team will das in einem Interview in Yahoos Developer Network nicht so sehen: "Das Interesse von BrowserPlus geht eher dahin, die Umgebung für Web-Plug-ins zu verbessern, um schnelle Experimente zu ermöglichen." Als Zeitpunkt für die Freigabe des Quellcodes visiert Yahoo laut Blog die Mitte des nächsten Jahres an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...