X.org-Projekt veröffentlicht X-Server 1.8.0

X.org-Projekt veröffentlicht X-Server 1.8.0

Udev statt HAL

Anika Kehrer
07.04.2010 Der X-Server des X.org-Projekts setzt bei Linux auf Udev statt HAL und führt ein Konfigurationsverzeichnis ein.

Keith Packard, der für Intel an Linux' Grafik-Unterstützung arbeitet, hat auf der X.org-Announce-Mailingliste die neue Version des freien X-Servers bekannt gegeben. Den Wechsel zu Udev bezeichnet er als wesentliche Änderung: Der X-Server bevorzugt nun Udev als Geräteverwaltung vor HAL, wenn er die Bibliothek Libudev im System findet. Dazu gehört die neue Konfigurationsdatei 10-evdev.conf, von der Udev Informationen über den zu ladenden X-Treiber für ein Eingabegerät bezieht.

Sie findet ihren Platz in dem ebenfalls neu in 1.8.0 eingezogenen Konfigurationsverzeichnis xorg.conf.d, das Packard die zweite wesentliche Neuerung des Xorg-Servers nennt. Das neue Verzeichnis erleichtert, die bisher für HAL angelegte Gerätedatei-Konfiguration nutzbar zu machen, indem mehrere kleine Konfigurationseinträge statt einer großen Datei in diesem Verzeichnis ihren Platz finden. Allerdings sind kurz nach der Release Fragen über den besten Ort für das neue Xorg-Konfigurationsverzeichnis entstanden, die noch nicht ganz geklärt sind (Thread unter dem Announcement).

Das knapp sieben MByte große komprimierte Tar-Archiv liegt auf der X.org-Webseite zum Download bereit. Die Downloaddatei enthält auch das detaillierte Changelog. Einige Ausführungen zu den Änderungen enthält das Announcement sowie dieser Blogeintrag aus der Zeit der Release-Candidates von X-Entwickler Peter Hutterer.

Der X-Server 1.9 sowie das komplette Xorg-Fenstersystem 7.6 sind nach derzeitigem Diskussionsstand im Oktober 2010 zu erwarten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...