X-Server 1.4.1 veröffentlicht, X.Org 7.4 verzögert

X-Server 1.4.1 veröffentlicht, X.Org 7.4 verzögert

Tim Schürmann
11.06.2008

Nach mehreren Verschiebungen erscheint nun endlich die fehlerbereinigte Version 1.4.1 des von X.Org entwickelten X-Servers. Eigentlich sollte der X-Server 1.4.1 bereits im November letzten Jahres als fehlerbereinigter Ersatz für den X-Server 1.4.0 kommen, der zusammen mit X.Org 7.3 erschien. Dieser Termin wurde von den Entwicklern aber mehrfach verschoben, bis am 15. Dezember immerhin ein Pre-Release auftauchte. Jetzt hat Daniel Stone - einer der Entwickler - die aktuelle Version 1.4.1 freigegeben.

Die über 100 Änderungen gegenüber der Vorversion schließen vor allem Sicherheitslöcher und beheben Fehler. Neue Funktionen sucht man vergebens. Zudem haben mindestens zwei Fehler überlebt: Einer betrifft die XKB-Tastatureinstellungen, ein anderer ein Speicherleck im Zusammenspiel mit DBUS.

Die Verspätungen des X-Server wirkt sich auch auf die X.Org-Version 7.4 aus, beziehungsweise auf den X-Server 1.5.0, der seinem Zeitplan ebenfalls um ein paar Monate hinterher hinkt. Derzeit gibt es nur ein frühes Pre-Release. Das zeigt bereits, dass es einige der ursprünglich geplanten Funktionen nicht in die neue Version schaffen. So fehlt die MPX-Unterstützung (Multi-Pointer X), die mehrere Cursor sowie die "input hotness", also die automatische Erkennung von Maus und Tastatur im laufenden Betrieb, erlaubt. Beide Funktionen sollen nun in den X-Server 1.6.0 wandern, der allerdings erst 2009 das Licht der Welt erblicken soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 1 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...