Wordpress 2.6.5 schließt Sicherheitslücke

Wordpress 2.6.5 schließt Sicherheitslücke

Ulrich Bantle
26.11.2008

Die freie Blog-Software Wordpress beseitigt mit Version 2.6.5 ein Sicherheitsproblem und nebenbei auch einige Fehler. Die Macher der Software überspringen mit dem Update von Version 2.6.3 auf die 2.6.5 eine Versionsnummer. Dazu habe man sich entschlossen, weil derzeit eine gefälschte version 2.6.4 im Umlauf sei, lassen die Entwickler wissen.

Die XSS-Lücke in Wordpress hat Jeremias Reith entdeckt. Das Cross-Site-Scripting betrifft IP-basierte virtuellen Server auf Basis von Apache 2.x. Benutzer, die nur rasch den Sicherheitsbug beheben wollen, können sich aus dem Release 2.6.5 auch nur die Dateien "wp-includes/feed.php" und "wp-includes/version.php" kopieren.

2.6.5 enthält zudem die Lösung für drei kleinere Fehler. Das Wordpress-Trac gibt Auskunft darüber. Den Download gibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 2 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....