Wizards of OS in Berlin

Aufmacher News

Ulrich Bantle
11.07.2006

Bei der internationale Konferenz Wizards of OS 4 in Berlin (14. bis 16. September) informieren und unterhalten 100 Wissenschaftler, Techniker, Künstler und Aktivisten die erwarteten 1000 Besucher rund um die Themen freie Software, freie Inhalten und freie Infrastrukturen. Die Anmeldung zur Konferenz in den Columbiahallen erfolgt über das Internet. Das Ticket für drei Tage kostet 60 Euro, das für einen Tag 20 Euro, Ermäßigungen sind möglich.

Erstmls begleitet die Konferenz eine "Show des freien Wissens". Die soll auf unterhaltsame Weise Funktion, Entstehung und Verbreitung von freiem Wissen vermitteln. Als unterhaltsame Showelemente dienen unter anderem der mit freier Software produzierte Animationsfilm "The Elephants Dream" und der Auftritt von Netlabel-Musikern, die ihre Produktionsmtehoden zeigen und ihre Musik vorstellen.

Die Schirmherrschaft der Konferenz mit dem Motto "Information Freedom Rules" hat Bundesministerin Annette Schavan übernommen, deren Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) neben dem Hauptstadtkulturfonds und der Bundeszentrale für politische Bildung auch für die finanzielle Förderung eintritt.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Wizards of OS in Berlin
Christian Stamitz, Samstag, 15. Juli 2006 17:32:52
Ein/Ausklappen

Tolle konferenz, keine Frage. Die neue Location kenne ich nicht, aber denke es wird im gleichen Stil bleiben, es ist sehr wichtig, dass Politiker zu solchen Veranstaltungen eingeladen werden.


Bewertung: 188 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...