Größerer Versionssprung

Wird Firefox 3.1 zu Firefox 3.5?

Wird Firefox 3.1 zu Firefox 3.5?

Kristian Kißling
07.03.2009 Die Mozilla-Entwickler planen, die bereits erwartete Firefox-Version 3.1 mit der Versionsnummer 3.5 anzubieten. Das soll die zahlreichen Änderungen unterstreichen.

Die sprunghafte Erhöhung der Versionsnummer, die am Mittwoch auf einem Firefox/Gecko-Meeting vorgeschlagen wurde, bedeutet nun nicht, dass Anwender zwei Jahre auf die nächste fertige Firefox-Version warten müssen. Vielmehr wollen die Entwickler den zahllosen Änderungen Rechnung tragen, die in Firefox 3.1 - Codename Shiretoko nach einem japanischen Nationalpark - einfließen werden, darunter die Implementierung von TraceMonkey und die native Unterstützung für die freien Video-Codecs Ogg/Theora und Dirac.

"Die Erhöhung der Versionsnummer wird aufgrund der bloßen Menge an Arbeit vorgeschlagen, die Shiretoko zu deutlich mehr als einer kleinen Verbesserung von Firefox 3 machen", lautet eine Begründung für den Vorschlag. Kommt die Idee durch, heißt die nächste Firefox-Beta noch 3.1 Beta 3, ihr aber würde Firefox 3.5 Beta 4 folgen. Auswirkungen hat die Änderung der Versionsnummer auch auf das Firefox-Repository: Trunk würden demnach in Version 3.6a1 umbenannt werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...