Windows-Lizenzrückgabe bei Lenovo/IBM

Aufmacher News

Holger Jorra
05.06.2007

Hallo!

Im Usenet ist mir diese Story begegnet. Da ich euch nur darauf hinweisen möchte und selbst keinerlei Beteiligung daran habe lasse ich einfach den Autor dieser Nachricht für sich sprechen:

Auch Lenovo nimmt bei neuen Thinkpads ungenutzte Windows-Lizenzen zurück, allerdings weiß dort eigentlich niemand davon und es gibt nur lausige 30 EUR. Aber vielleicht interessiert das hier ja jemanden.

Den kompletten Post gibt's hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...