Wind River Linux 4 mit frischem Inhalt

Wind River Linux 4 mit frischem Inhalt

Neue Version

Ulrich Bantle
19.10.2010
Kernel 2.6.34, GCC 4.4 und Unterstützung für aktuelle ARM-, Intel-, MIPS- und Power-PC-Architekturen machen die neueste Version der kommerziellen Linux-Plattform von Wind River aus.

Weitere Features sind in der Bedienung hinzugekommen, etwa zur Verwaltung von Patches und von Tools, die die Speichernutzung und den Energieverbrauch analysieren. Auch für die Zukunft in der Embedded-Entwicklung sei der Wind-River-Entwickler gerüstet, indem Unterstützung für kommende Multiprozessor-Generationen von Herstellern wie Freescale, Netlogics und Texas Instruments möglich sein. Das Update auf die Version 4 des Linux für eingebettete und mobile Systeme soll von den Vorgängerversionen 3.x ohne Probleme klappen.

Hersteller Wind River kündigt die Verfügbarkeit der Wind River Linux Version 4 für Ende Oktober an. Auf der Produktwebseite lassen sich gegen Registrierung Whitepapers und Demo-Versionen anfordern.

Wind River wurde im vergangenen Jahr von Intel aufgekauft. Der Chipkonzern hatte für die Übernahme von Wind River rund 900 Millionen US-Dollar gezahlt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....