Neue Version

Wind River Linux 4 mit frischem Inhalt

Wind River Linux 4 mit frischem Inhalt

Ulrich Bantle
19.10.2010
Kernel 2.6.34, GCC 4.4 und Unterstützung für aktuelle ARM-, Intel-, MIPS- und Power-PC-Architekturen machen die neueste Version der kommerziellen Linux-Plattform von Wind River aus.

Weitere Features sind in der Bedienung hinzugekommen, etwa zur Verwaltung von Patches und von Tools, die die Speichernutzung und den Energieverbrauch analysieren. Auch für die Zukunft in der Embedded-Entwicklung sei der Wind-River-Entwickler gerüstet, indem Unterstützung für kommende Multiprozessor-Generationen von Herstellern wie Freescale, Netlogics und Texas Instruments möglich sein. Das Update auf die Version 4 des Linux für eingebettete und mobile Systeme soll von den Vorgängerversionen 3.x ohne Probleme klappen.

Hersteller Wind River kündigt die Verfügbarkeit der Wind River Linux Version 4 für Ende Oktober an. Auf der Produktwebseite lassen sich gegen Registrierung Whitepapers und Demo-Versionen anfordern.

Wind River wurde im vergangenen Jahr von Intel aufgekauft. Der Chipkonzern hatte für die Übernahme von Wind River rund 900 Millionen US-Dollar gezahlt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...