Wikipedia sucht Anerkennung durch UNESCO

Wikipedia sucht Anerkennung durch UNESCO

Dgitales Weltkulturerbe

Ulrich Bantle
25.05.2011
Mit einer Petition sowie verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten will die deutsche Wikimedia erreichen, dass die freie Enzyklopädie Wikipedia zum Weltkulturerbe ernannt wird.

Die Petition richtet sich an die UNESCO und soll dort erreichen, dass die Wikipedia zum ersten digitalen Weltkulturerbe wird. Viele der in den einzelnen Ländern vertretenen lokalen Wikimedia-Vereinigungen haben bei der Wikimedia Conference 2011 Zustimmung signalisiert und eine Beteiligung angekündigt, heißt es im Aufruf der Wikimedia. Die Idee zur Weltkulturerbe-Aktion sei in Deutschland entstanden.

Um zum Weltkulturerbe zu werden, müssen allerdings einige Kriterien erfüllt sein. Üblicherweise schlagen auch Nationalstaaten einen Kandidaten für die Aufnahme vor.

Für schützenswert hält die deutsche Wikimedia: "Die größte sich ständig weiter entwickelnde Wissenssammlung, an der jeder teilnehmen und mitarbeiten kann. Und der Freie Zugang dazu, frei von Werbung und die Freie Nutzung." Weitere Informationen und die Petition sind bei der Wikimedia nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...