Wikipedia sucht Anerkennung durch UNESCO

Wikipedia sucht Anerkennung durch UNESCO

Dgitales Weltkulturerbe

Ulrich Bantle
25.05.2011
Mit einer Petition sowie verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten will die deutsche Wikimedia erreichen, dass die freie Enzyklopädie Wikipedia zum Weltkulturerbe ernannt wird.

Die Petition richtet sich an die UNESCO und soll dort erreichen, dass die Wikipedia zum ersten digitalen Weltkulturerbe wird. Viele der in den einzelnen Ländern vertretenen lokalen Wikimedia-Vereinigungen haben bei der Wikimedia Conference 2011 Zustimmung signalisiert und eine Beteiligung angekündigt, heißt es im Aufruf der Wikimedia. Die Idee zur Weltkulturerbe-Aktion sei in Deutschland entstanden.

Um zum Weltkulturerbe zu werden, müssen allerdings einige Kriterien erfüllt sein. Üblicherweise schlagen auch Nationalstaaten einen Kandidaten für die Aufnahme vor.

Für schützenswert hält die deutsche Wikimedia: "Die größte sich ständig weiter entwickelnde Wissenssammlung, an der jeder teilnehmen und mitarbeiten kann. Und der Freie Zugang dazu, frei von Werbung und die Freie Nutzung." Weitere Informationen und die Petition sind bei der Wikimedia nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...