Herbstkampagne

Wikipedia braucht Spenden

Wikipedia braucht Spenden

Ulrich Bantle
16.11.2010
Jimmy Wales, Gründer der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia, wendet sich mit einem Spendenaufruf an die Nutzer.

Noch bis Januar 2011 dauert die Herbstkampagne, mit der sich die freie Enzyklopädie ihre Finanzierung sichern will. Wales spricht in seinem Aufruf von 400 Millionen Nutzern weltweit. Das ist eine Zahl, die sich auch auf die Kosten auswirkt: Wikipedia will neue Server kaufen und braucht Geld für das Hosting.

Wales schreibt, dass der Wikipedia-Betreiber Wikimedia weltweit mit 65 hauptamtlichen Mitarbeitern auskomme. Der Jahresplan der Foundation (PDF) geht für 2010/2011 von einem Spendenaufkommen von rund 20,4 Millionen US-Dollar aus. Die Herbstaktion soll den Löwenanteil von rund 16 Millionen US-Dollar einbringen. Größter Investitionsposten ist die Technik. Rund 4 Millionen US-Dollar sind für ein neues Datacenter, erhöhte Bandbreite für alle bestehenden Datacenter und neue Mitarbeiter vorgesehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...