Wikipedia braucht Spenden

Wikipedia braucht Spenden

Herbstkampagne

Ulrich Bantle
16.11.2010
Jimmy Wales, Gründer der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia, wendet sich mit einem Spendenaufruf an die Nutzer.

Noch bis Januar 2011 dauert die Herbstkampagne, mit der sich die freie Enzyklopädie ihre Finanzierung sichern will. Wales spricht in seinem Aufruf von 400 Millionen Nutzern weltweit. Das ist eine Zahl, die sich auch auf die Kosten auswirkt: Wikipedia will neue Server kaufen und braucht Geld für das Hosting.

Wales schreibt, dass der Wikipedia-Betreiber Wikimedia weltweit mit 65 hauptamtlichen Mitarbeitern auskomme. Der Jahresplan der Foundation (PDF) geht für 2010/2011 von einem Spendenaufkommen von rund 20,4 Millionen US-Dollar aus. Die Herbstaktion soll den Löwenanteil von rund 16 Millionen US-Dollar einbringen. Größter Investitionsposten ist die Technik. Rund 4 Millionen US-Dollar sind für ein neues Datacenter, erhöhte Bandbreite für alle bestehenden Datacenter und neue Mitarbeiter vorgesehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...