Wikimedia bekommt 250.000 Fotos

Wikimedia bekommt 250.000 Fotos

Fotoschatz

Kristian Kißling
26.03.2009 Immer mehr öffentliche Institutionen überlassen der Wikimedia ihre kulturellen Schätze. Nun darf der Wikipedia-Ableger 250.000 Fotos der Deutschen Fotothek unter einer Creative-Commons-Lizenz zeigen.

Einen großen Schub an Material erhält die Wikimedia durch die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden. 250.000 Fotos der Deutschen Fotothek will die Institution der Wikimedia zur Verfügung stellen. Die Bilder will die Wikimedia unter der Creative Commons BY-SA-Lizenz anbieten, die es erfordert, den Namen der Urheber zu nennen und das Werk unter den gleichen Bedingungen weiterzugeben.

Um die Bilder auch dauerhaft auffindbar zu machen, will Wikimedia sie mit existierenden Metadaten verknüpfen, wozu etwa die Person gehört, die das Foto gemacht hat und Daten zu Ort und Zeitpunkt und dem Motiv.

Wie das genau vonstatten gehen soll, erklärt eine Pressekonferenz, die am nächsten Dienstag stattfindet. Im Dezember durfte sich die Wikimedia bereits über 100.000 Fotos freuen, die das Bundesarchiv zur Verfügung stellte.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...