Wettbewerb für Fennec-Extensions

Wettbewerb für Fennec-Extensions

Mobile Add-Ons Cup

Anika Kehrer
06.12.2010
Mit dem Programmierwettbewerb "Mobile Add-Ons Cup" will Mozilla die Entwicklergemeinde zum Schreiben neuer Addons für den mobilen Firefox verführen.

Gesucht sind Addons, die den Firefox auf Android- und Maemo-Smartphones um Funktionen erweitern. Die Fähigkeit, Addons einzubinden, besitzt Firefox Mobile alias Fennec seit seiner Alphaversion von August 2010. Die Addons sollen zu einer der folgenden sechs Kategorien gehören: Sport/Games, Kommerz, Geolocation, Produktivitätshelfer, Soziales oder Innovatives. Einsendeschluss ist der 7. Januar 2011. Wer bis 17. Dezember mitmacht, erhält ein Firefox-Beta-T-Shirt.

Neben "Tonnen von Öffentlichkeit" winken den Teilnehmern des Mobile Add-Ons Cup auch materielle Preise: In jeder Kategorie stehen 1000 US-Dollar sowie ein Android- oder Maemo-Telefon nach Wahl (bis zu 650 Dollar) auf dem Spiel. Die Jury vergibt darüber hinaus noch den Großen Preis: Er umfasst ein Konferenzticket und vier Übernachtungen für den Mobile World Congress in Barcelona (14. bis 17. Februar 2011). Dieses Reisepaket besitzt einen Gesamtwert von rund 7000 Dollar, wie den Teilnahmebedingungen zu entnehmen ist.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 1 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...