Wer wird KDE-Hacker? KDE Indien gegründet

Wer wird KDE-Hacker? KDE Indien gegründet

Max Jonas Werner
11.12.2005

Seit gestern gibt es das Projekt KDE.in, das sich um alle Belange von KDE in Indien kümmert. Zur Gründung hat sich eine Gruppe von Anwendern und Entwicklern auf der FOSS.IN-Konferenz in Bangalore getroffen. Das KDE.in-Projekt soll als Dachorganisation alle schon bestehenden Bemühungen bündeln. So gibt es beispielsweise schon mehrere Gruppen, die die Desktopumgebung in die verschiedenen indischen Sprachen und Dialekte übersetzen.

Auf der gemeinsamen Plattform in.kde.org sollen aber auch neue Projekte entstehen, die KDE an die Ansprüche indischer Anwender anpassen. "Wir hoffen, mit KDE.in bei der Weiterentwicklung von KDE und FOSS (Free Open Source Software, Anm.d.Red.) aus dem großen Fundus von indischen Technik-, Kunst- und Kommunikationsexperten schöpfen zu können.", so Sirtaj Singh Kang, einer der Gründer von KDE Indien.

Einer der Unterstützer von KDE.in ist die KDE-Größe Till Adam, der unter anderem beim KDE-PIM-Projekt am E-Mail-Client KMail mitarbeitet. Gründungsmitglied Sirtaj Singh ist zudem ein alter KDE-Veteran, der seit mehr als 10 Jahren am Projekt mitarbeitet.

Zur Ankündigung von KDE Indien diente der Spruch "Kaun Banega KDE Hacker" ("Who wants to be a KDE Hacker?") in Anspielung an den englischen Titel der Erfolgsshow "Wer wird Millionär?".

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...