Wer wird KDE-Hacker? KDE Indien gegründet

Wer wird KDE-Hacker? KDE Indien gegründet

Max Jonas Werner
11.12.2005

Seit gestern gibt es das Projekt KDE.in, das sich um alle Belange von KDE in Indien kümmert. Zur Gründung hat sich eine Gruppe von Anwendern und Entwicklern auf der FOSS.IN-Konferenz in Bangalore getroffen. Das KDE.in-Projekt soll als Dachorganisation alle schon bestehenden Bemühungen bündeln. So gibt es beispielsweise schon mehrere Gruppen, die die Desktopumgebung in die verschiedenen indischen Sprachen und Dialekte übersetzen.

Auf der gemeinsamen Plattform in.kde.org sollen aber auch neue Projekte entstehen, die KDE an die Ansprüche indischer Anwender anpassen. "Wir hoffen, mit KDE.in bei der Weiterentwicklung von KDE und FOSS (Free Open Source Software, Anm.d.Red.) aus dem großen Fundus von indischen Technik-, Kunst- und Kommunikationsexperten schöpfen zu können.", so Sirtaj Singh Kang, einer der Gründer von KDE Indien.

Einer der Unterstützer von KDE.in ist die KDE-Größe Till Adam, der unter anderem beim KDE-PIM-Projekt am E-Mail-Client KMail mitarbeitet. Gründungsmitglied Sirtaj Singh ist zudem ein alter KDE-Veteran, der seit mehr als 10 Jahren am Projekt mitarbeitet.

Zur Ankündigung von KDE Indien diente der Spruch "Kaun Banega KDE Hacker" ("Who wants to be a KDE Hacker?") in Anspielung an den englischen Titel der Erfolgsshow "Wer wird Millionär?".

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...