Webframework Happstack wird Light

Webframework Happstack wird Light

Einsteigerversion

Mathias Huber
15.11.2011
Happstack, ein Framework für Webanwendungen in der Programmiersprache Haskell, existiert jetzt auch in einer vereinfachten Ausgabe für Einsteiger.

Für Happstack-Lite haben die Entwickler die wichtigsten Datentypen und Funktionen in einem einzigen Modul zusammengeführt. Zudem haben sie die Typ-Signaturen vereinfacht und weniger Typklassen verwendet. Happstack-Lite-Anwendungen sind laut den Machern vollkommen kompatibel zur großen Ausgabe des Frameworks. Wer klein angefangen hat, kann also später noch wachsen.

Vor allem aber soll ein übersichtliches Tutorial Happstack-Einsteigern helfen. Es behandelt das Routing innerhalb der Applikation, HTML-Templates, URL-Parameter, Formulardaten, Cookies und Dateiuploads. Das Dokument ist in Literate Haskell geschrieben und lässt sich deshalb als Programmcode ausführen.

Eine Reddit-Diskussion ist für Fragen und Feedback gedacht. Haddock-Dokumentation für das Happstack-Lite-Modul ist ebenfalls erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...