Aufgeräumt

Webconverger 10.2

Webconverger 10.2

Mathias Huber
19.12.2011
Webconverger, eine Debian-basierte Linux-Distribution für Internet-Kiosk-Systeme, ist in aktualisierter Version 10.2 erhältlich.

Die neue Release bringt Firefox 8 sowie weitere Firmware für WLAN-Chips von Ralink. Daneben hat der Entwickler zahlreiche Pakete entfernt, insbesondere Sprachpakete für Browser und Rechtschreibprüfung sowie den Druckdienst CUPS. Die Anpassung an die örtliche Sprache sowie optionales Drucken fallen damit in den Aufgabenbereich des Anwenders.

Ein Changelog listet die entfernten und hinzugefügten Softwarepakete auf. Webconverger 10.2 steht als ISO-Image für CD und USB-Speicher zum Download bereit, kompiliert für die i486-Architektur.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...