Aufgeräumt

Webconverger 10.2

Webconverger 10.2

Mathias Huber
19.12.2011
Webconverger, eine Debian-basierte Linux-Distribution für Internet-Kiosk-Systeme, ist in aktualisierter Version 10.2 erhältlich.

Die neue Release bringt Firefox 8 sowie weitere Firmware für WLAN-Chips von Ralink. Daneben hat der Entwickler zahlreiche Pakete entfernt, insbesondere Sprachpakete für Browser und Rechtschreibprüfung sowie den Druckdienst CUPS. Die Anpassung an die örtliche Sprache sowie optionales Drucken fallen damit in den Aufgabenbereich des Anwenders.

Ein Changelog listet die entfernten und hinzugefügten Softwarepakete auf. Webconverger 10.2 steht als ISO-Image für CD und USB-Speicher zum Download bereit, kompiliert für die i486-Architektur.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...