Aufgeräumt

Webconverger 10.2

Webconverger 10.2

Mathias Huber
19.12.2011
Webconverger, eine Debian-basierte Linux-Distribution für Internet-Kiosk-Systeme, ist in aktualisierter Version 10.2 erhältlich.

Die neue Release bringt Firefox 8 sowie weitere Firmware für WLAN-Chips von Ralink. Daneben hat der Entwickler zahlreiche Pakete entfernt, insbesondere Sprachpakete für Browser und Rechtschreibprüfung sowie den Druckdienst CUPS. Die Anpassung an die örtliche Sprache sowie optionales Drucken fallen damit in den Aufgabenbereich des Anwenders.

Ein Changelog listet die entfernten und hinzugefügten Softwarepakete auf. Webconverger 10.2 steht als ISO-Image für CD und USB-Speicher zum Download bereit, kompiliert für die i486-Architektur.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...