Wartungsrelease und Membership Committe

Wartungsrelease und Membership Committe

Libre Office 3.4.4 behebt Bugs

Mathias Huber
09.11.2011
Das freie Büropaket Libre Office erhält mit Version 3.4.4 ein Wartungsupdate. Geleichzeitig hat die dahinter stehende Stiftung das Membership Committee eingeführt.

Die Entwickler haben wieder einige Bugs behoben, darunter hängende Folien und einen Absturz in Impress, Abstürze von Writer, kleine Darstellungsmängel in Calc sowie Probleme beim Kompilieren der Software. Zwei Changelogs listen alle Änderungen auf.

Daneben hat der ehrenamtliche Mitarbeiter Michael Bauer die lange brachliegende Lokalisierung in schottischem Gälisch auf Vordermann gebracht, womit die Gesamtzahl der Sprachversionen auf stolze 105 steigt. Libre Office 3.4.4 steht in Ausgaben für Linux, Windows und Mac OS X auf der Downloadseite des Projekts zum Herunterladen bereit.

Hinter dem freien Büropaket steht The Document Foundation (TDF). Sie hat mit dem Membership Committee (MC) ein neues Gremium besetzt. Das Komitee verwaltet Mitgliedschaftsanträge und -änderungen und überwacht die Wahl des Board of Directors. Letzteres wählt seinerseits einige Stiftungsmitglieder aus, um das MC zu besetzen. Die derzeitigen MC-Mitglieder sind André Schnabel, Fridrich Strba, Norbert Thiebaud, Simon Phipps und Sophie Gautier, als Stellvertreter fungieren Cor Nouws und Drew Jensen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...