Libre Office 3.4.4 behebt Bugs

Wartungsrelease und Membership Committe

Wartungsrelease und Membership Committe

Mathias Huber
09.11.2011
Das freie Büropaket Libre Office erhält mit Version 3.4.4 ein Wartungsupdate. Geleichzeitig hat die dahinter stehende Stiftung das Membership Committee eingeführt.

Die Entwickler haben wieder einige Bugs behoben, darunter hängende Folien und einen Absturz in Impress, Abstürze von Writer, kleine Darstellungsmängel in Calc sowie Probleme beim Kompilieren der Software. Zwei Changelogs listen alle Änderungen auf.

Daneben hat der ehrenamtliche Mitarbeiter Michael Bauer die lange brachliegende Lokalisierung in schottischem Gälisch auf Vordermann gebracht, womit die Gesamtzahl der Sprachversionen auf stolze 105 steigt. Libre Office 3.4.4 steht in Ausgaben für Linux, Windows und Mac OS X auf der Downloadseite des Projekts zum Herunterladen bereit.

Hinter dem freien Büropaket steht The Document Foundation (TDF). Sie hat mit dem Membership Committee (MC) ein neues Gremium besetzt. Das Komitee verwaltet Mitgliedschaftsanträge und -änderungen und überwacht die Wahl des Board of Directors. Letzteres wählt seinerseits einige Stiftungsmitglieder aus, um das MC zu besetzen. Die derzeitigen MC-Mitglieder sind André Schnabel, Fridrich Strba, Norbert Thiebaud, Simon Phipps und Sophie Gautier, als Stellvertreter fungieren Cor Nouws und Drew Jensen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...