Wackowiki 5.0 ist fertig

Wackowiki 5.0 ist fertig

Bereinigter Code

Mathias Huber
24.04.2012
Die freie Wiki-Engine Wackowiki ist in Version 5.0.0 mit einigen Verbesserungen verfügbar.

Die Entwickler haben das Datenbankschema normalisiert und den PHP-Code bereinigt sowie für PHP 5.3 angepasst. Zudem haben sie die PHPMailer-Klasse vom Verschicken von E-Mails eingebunden. Um die neuen Lokalisierungsmöglichkeiten zu nutzen sucht das Projekt Übersetzer für weitere Sprachen außer Englisch und Deutsch. Weitere Details finden sich in den Release Notes.

Die kleine Wiki-Engine unterstützt Themes, bietet einen WYSIWYG-Editor und erzeugt automatisch Inhaltsverzeichnisse. Der Zugriff lässt sich für jede Seite per Access Control Lists (ACL) konfigurieren. Die Entwickler haben ihre Software auf die letzte verfügbare Version des 2003 aufgegebenen Wakkawiki aufgesetzt.

Dokumentation in mehreren Sprache sowie die Software unter BSD-Lizenz gibt es auf der Wackowiki-Sourceforge-Seite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...