Kommerzielle Scansoftware für Linux

Vuescan scannt auf deutsch

Vuescan scannt auf deutsch

Kristian Kißling
01.07.2009 Die kommerzielle Scan-Software Vuescan bringt eine deutsch lokalisierte Version auf den Markt.

Vuescan, eine kommerzielle Scan-Software, die auch unter Linux läuft, gibt es nun in deutscher Sprache. Bestehende Vuescan-Nutzer erhalten ein freies Upgrade auf die deutsch lokalisierte Variante.

1998 kam die Version 0.1 der Software auf den Markt, die mit genau einem Scanner unter Windows umgehen konnte. Heute unterstützt Vuescan mehr als 1200 Scanner, funktioniert auf drei Plattformen und hat angeblich 170.000 Kunden weltweit. "Wir arbeiten zudem hart daran, auch Scanner zu unterstützen, deren Hersteller den Support aufgegeben haben, speziell unter Windows Vista und Mac OS X 10.5." gibt Ed Hamrick zu Protokoll. Er ist der Präsident von Hamrick Software, der Firma hinter Vuescan.

Wer sich die Software einmal ansehen will, gelangt hier zur Webseite. Die aktuelle Version 8.5.18 stammt vom 26. Juni und fixt kleinere Probleme mit Canon-Scannern und mit dem Aufwärmen von Lampen bei einigen HP- und Avision-Geräten. Die Software unterstützt mittlerweile Multicore-Systeme. Zukünftig soll sie auch OCR beherrschen (in dem sie Googles OCR-Code integriert) sowie mehrere zufällig auf dem Scanner platzierte Fotos erkennen. Die Standardausgabe der Software kostet etwa 28 Euro, die Pro-Version circa 57 Euro.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...