Vortragsprogramm der 5. Secure Linux Administration Conference (SLAC) veröffentlicht

Vortragsprogramm der 5. Secure Linux Administration Conference (SLAC) veröffentlicht

Best Practices für Administratoren

Peer Heinlein
30.09.2011 Das Programm der am 1. und 2. Dezember 2011 stattfinden Secure Linux Administration Conference (SLAC) wurde jetzt vom Veranstalter Heinlein Support veröffentlicht. Die Konferenz lockt mit einem praxisrelevanten Know-how-Update zum Jahresende.

Den über 100 teilnehmenden Linux-Administratoren werden zwei Vortragsslots mit insgesamt knapp 20 Vorträgen geboten. Bei bis zu 90 Minuten Vortragdauer werden auch komplizierte Themen umfassend behandelt. Dabei steht vor allem die praktische Umsetzbarkeit der Themen für IT-Administratoren im Vordergrund. Die Konferenz bringt alle Teilnehmer zum Jahresende auf den neuesten Stand der Best Practices.

Zu den besonders gefragten Themen gehören dieses Jahr Beiträge zum Konfigurationsmanagement mit Puppet, Checklisten zur Systemhärtung, Cluster-Dateisystemen oder Administrations-Strategien nach dem neuen DevOps-Prinzip. Auch IPv6 und die Einführung von DNSsec sind von großer Aktualität. Spannende Berichte aus der Enquete-Komission „Internet und Digitale Gesellschaft“ des Deutschen Bundestages oder aus den Malware-Laboren der Anti-Viren-Hersteller runden das Programm mit seltenen Insider-Informationen ab.

Ergänzt wird die Konferenz dieses Jahr wieder durch den bereits am 30. November stattfindenden „Rechtstag für Administratoren und IT-Leiter“. Besonderes Highlight dürfte dabei ein Workshop zur Erstellung einer Muster-Vereinbarung für die private Internet-Nutzung am Arbeitsplatz sein, bei der sich viele Unternehmen noch immer in riskanten Grauzonen bewegen. Aber auch Datenschutz in der Cloud, Haftungsfragen für Administratoren oder der rechtssichere Umgang mit E-Mails für Unternehmen werden ausführlich erörtert.

Im Konferenzbeitrag von 949,-- € netto sind Vollverpflegung, Abendprogramm und die Übernachtung im Konferenzhotel gleich inbegriffen. Anmeldung und alle Details zu den Vorträgen finden sich unter http://www.heinlein-support.de/slac.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...