Vorträge, Battle und Ausstellung auf dem Linuxtag

Vorträge, Battle und Ausstellung auf dem Linuxtag

Open-Source-CMS

Mathias Huber
16.05.2013
Die Welt der freien Software bietet Content Management Systeme (CMS) in vielen Varianten. Das zeigt auch der Linuxtag 2013 in Vorträgen und einer Ausstellung.

Das Programm für Freitag, den 24. Mai, widmet dem Web Content Management einen eigenen Track. Vorträge stellen Open-Source-Systeme wie Typo3, Django und Open CMS vor. Daneben erläutert ein Beitrag, wie man die Seiten durch Techniken des Semantic Web mit zusätzlichen Informationen und Verknüpfungen anreichert. Ein Blick auf die Security darf auch nicht fehlen, denn CMS-Software weist immer wieder Sicherheitsschwächen auf. Gegen Ende des Messetags schließlich dürfen die Systeme in einer CMS Battle ihre Stärken ausspielen.

Daneben gibt es auf dem Linuxtag den Gemeinschaftsstand CMS Garden, der wie bereits auf der Cebit 2013 Gelegenheit bietet, die Systeme kennen zu lernen und zu vergleichen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo