Vorgeschmack auf Suse Linux Enterprise 10

Vorgeschmack auf Suse Linux Enterprise 10

Ulrich Bantle
28.06.2006

Novell hat Vorabversionen der Version 10 von Suse Linux Enterprise Desktop und des Suse Linux Enterprise Server veröffentlicht. Alle Funktionen der für 17. Juli angekündigten regulären Ausgabe sind in den Testausgaben verfügbar.

SLES und SLED basieren auf dem von Novell geförderten Open-Suse-Projekt. Das amerikanische Unternehemen entwickelt diese Codebasis dann weiter. Damit sind bei SLES und SLED - was Desktops (Gnome 2.12 und KDE 3.5) und die meisten Anwendungen betrifft - die nahezu identischen Beigaben enthalten, wie in den Suse-Linux-10.1-Versionen. Der Server beinhaltet die Virtualisierungslösung Xen 3.0 und das Sicherheitspaket AppArmor.

Novell bietet die Vorabversion des Desktops für x86(-64)-Systeme an, den Server für Systeme auf Basis von: x86, AMD64, EM64T, Itanium-Prozessoren, PowerPC und zSeries. Den Download gibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...